Offene Baustellen. Zehn Jahre nach den Vorstellungen der Hartz-Reformen gibt es noch einigen Nachbesserungsbedarf.Foto: dpa

Hartz IV

Die Hartz-IV-Reform trat im Januar 2005 in Kraft und ist heute noch eine der umstrittensten Neuerungen in der Sozialgesetzgebung. Langfristig Erwerbslosen und Arbeitssuchenden wird mit dem Arbeitslosengeld II lediglich ein Leben am Existenzminimum ermöglicht. Alle Beiträge und Neuigkeiten zu Hartz IV und zum Arbeitslosengeld II finden Sie hier.

Die große Beilage zum Thema Handwerk

Weitere Beiträge
  • 24.08.2017 17:15 UhrAlleinerziehend in Berlin"Kinderarmut ist die größte Ungerechtigkeit, die sich Deutschland leistet"

    Es gibt kein größeres Armutsrisiko in Deutschland, als alleinerziehend zu sein. In Berlin beziehen 40 Prozent der Alleinerziehenden Hartz IV. Hier muss sich etwas ändern. Ein Gastbeitrag. Von Lisa Paus mehr

    Alleinerziehende haben es in Berlin schwer. Es mangelt an finanzieller Unterstützung.
  • 01.08.2017 17:06 UhrArbeitsmarktZahl der Jobsuchenden ist leicht gestiegen

    Die Arbeitslosenzahl steigt wegen des Sommerlochs leicht an. Hartz-IV-Bezieher und Jugendliche sollen besser betreut werden. Von Marie Rövekamp mehr

    Offene Stellen gibt es vor allem im Baugewerbe, in der Industrie, im Handel und bei Unternehmensdienstleistern.
  • 31.07.2017 14:28 UhrArbeit im JobcenterWo über die Hartz-IV-Höhe entschieden wird

    Sie berechnen die Höhe der Hartz-IV-Sätze, kürzen das Geld, wenn jemand seinen Termin verpasst. Nicht ohne Konflikte. Ein Besuch in der Leistungsabteilung des Jobcenters. Von Marie Rövekamp mehr

    Dicke Akten sammeln Hartz-IV-Empfänger mit der Zeit an. Bald ist damit Schluss: Die E-Akte wird eingeführt. Foto: Imago
  • 22.06.2017 21:01 UhrArmut in BerlinCharlottenburgs Norden ist ein sozialer Brennpunkt

    Rund die Hälfte aller Minderjährigen in Charlottenburg-Nord lebt in Hartz-IV-Haushalten. Und die Zahl der Armutsgefährdeten steigt. Von Frank Bachner mehr

    Viele Kinder sind in Berlin von Armut betroffen.
  • 22.05.2017 17:45 UhrArmut1,6 Millionen Kinder leben von Hartz IV

    Immer mehr Kinder in Deutschland sind von Hartz IV abhängig. Ein Grund dafür soll die starke Zuwanderung der vergangenen zwei Jahre sein. Von Marie Rövekamp mehr

    Ein zehn Jahre altes Mädchen steht in abgetragener Kleidung ohne Schuhe in einem Hinterhof.
  • 19.05.2017 12:32 UhrGefühlte WahrheitDie Angst vor dem sozialen Abstieg

    SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sagt: Die Sorgen der Menschen in Deutschland nehmen zu. Daten und Fakten widersprechen ihm. Eine Analyse. Von Marie Rövekamp mehr

    Ausblick nach unten: Ein unwohles Gefühl

Täglich aktuelle
Stellenangebote
in Berlin und
Brandenburg

Umfrage

Die Bundesagentur für Arbeit will kranke Hartz-IV-Empfänger stärker kontrollieren. Wie stehen Sie dazu?

Neuigkeiten zum Arbeitslosengeld

Beiträge rund ums Thema Arbeitsagentur