Offene Baustellen. Zehn Jahre nach den Vorstellungen der Hartz-Reformen gibt es noch einigen Nachbesserungsbedarf.Foto: dpa

Hartz IV

Die Hartz-IV-Reform trat im Januar 2005 in Kraft und ist heute noch eine der umstrittensten Neuerungen in der Sozialgesetzgebung. Langfristig Erwerbslosen und Arbeitssuchenden wird mit dem Arbeitslosengeld II lediglich ein Leben am Existenzminimum ermöglicht. Alle Beiträge und Neuigkeiten zu Hartz IV und zum Arbeitslosengeld II finden Sie hier.

Die große Beilage zum Thema Handwerk

Weitere Beiträge
  • 19.05.2019 10:30 UhrAuch Heil setzt Plan nicht umKein Ministerium schafft Jobs für Langzeitarbeitslose

    Der Staat zahlt hohe Zuschüsse, wenn Arbeitgeber schwer Vermittelbare einstellen. Die Regierung engagiert sich aber selbst nicht im sozialen Arbeitsmarkt. Von Cordula Eubel mehr

    Seit Anfang des Jahres entstanden durch das Programm 10.000 Stellen.
  • 19.04.2019 17:46 UhrBedingungsloses GrundeinkommenWer raus will aus Hartz IV, der macht es

    Ein interessantes Experiment mit Langzeitarbeitslosen in Finnland lässt Rückschlüsse auf Deutschland zu. Eine Kolumne. Von Barbara John mehr

    Ein Gebäude der Agentur für Arbeit.
  • 15.04.2019 08:46 UhrHunderttausende FalschmeldungenJobcenter sollen Zählung von Arbeitslosen überprüfen

    Der Bundesrechnungshof hat die Datenqualität der Jobcenter kritisiert. Nun soll besser geprüft werden, wie viele Menschen wirklich Hartz-IV bekommen. mehr

    Die Jobcenter haben fehlerhafte Zahlen gemeldet.
  • 10.04.2019 14:53 UhrArbeitslosengeld IIZahl der Hartz IV-Sanktionen leicht rückläufig

    Die Jobcenter verhängten 2018 insgesamt 904.000 Sanktionen, etwas weniger als im Vorjahr. Die meisten Kürzungen gab es wegen verpasster Termine. Von Cordula Eubel mehr

    Die meisten Sanktionen wurden verhängt, weil Arbeitslose einen Termin mit dem Jobcenter verpasst hatten
  • 22.03.2019 09:04 UhrDeutsches SozialsystemImmer mehr Hartz-IV-Bezieher aus Bulgarien und Rumänien

    Die Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Bulgarien und Rumänien hat sich verdreifacht. Es zahlen aber auch immer mehr Bürger dieser Länder ins Sozialsystem ein. mehr

    Das Gebäude der Arbeitsagentur mit dem Jobcenter in Stralsund. (Symbolbild)
  • 06.03.2019 21:34 UhrPolitischer AschermittwochKramp-Karrenbauer greift Koalitionspartner SPD scharf an

    UpdatePremiere beim politischen Aschermittwoch: Die CDU-Chefin kritisiert die SPD bei Grundrente und Hartz IV. Kritik an ihrem Karnevalsscherz weist sie scharf zurück. mehr

    Annegret Kramp-Karrenbauer beim politischen Aschermittwoch in Demmin.

Umfrage

Die Bundesagentur für Arbeit will kranke Hartz-IV-Empfänger stärker kontrollieren. Wie stehen Sie dazu?

Neuigkeiten zum Arbeitslosengeld

Beiträge rund ums Thema Arbeitsagentur