Offene Baustellen. Zehn Jahre nach den Vorstellungen der Hartz-Reformen gibt es noch einigen Nachbesserungsbedarf.Foto: dpa

Hartz IV

Die Hartz-IV-Reform trat im Januar 2005 in Kraft und ist heute noch eine der umstrittensten Neuerungen in der Sozialgesetzgebung. Langfristig Erwerbslosen und Arbeitssuchenden wird mit dem Arbeitslosengeld II lediglich ein Leben am Existenzminimum ermöglicht. Alle Beiträge und Neuigkeiten zu Hartz IV und zum Arbeitslosengeld II finden Sie hier.

Die große Beilage zum Thema Handwerk

Weitere Beiträge
  • 26.11.2018 10:46 UhrStudie zu KindergeldTeilen und Haben und Teilhaben

    Was machen Familien mit den staatlichen Geldern für Kinder? Eine Kolumne. Von Caroline Fetscher mehr

    Kommt das Geld bei den Kindern an?
  • 26.11.2018 09:44 UhrTV-Talk "Anne Will" zum Sozialstaat"Wer bezahlt das?"

    Bei Anne Will ging es um den Wandel in der Arbeitswelt, vor allem aber um Hartz IV. Und darüber schwebte ein Begriff, der alles und nichts bedeuten kann. Von Tatjana Kerschbaumer mehr

    Anne Will und ihre Gäste diskutieren über den Sozialstaat.
  • 24.11.2018 18:21 UhrArbeitslosigkeitWarum die SPD auf Hartz IV stolz sein kann

    Die Agenda 2010 hat geholfen, die Arbeitslosigkeit zu senken. Es sind keineswegs nur miese Jobs entstanden. Was dennoch geändert werden müsste – ein Gastbeitrag. Von Georg Cremer mehr

    Arbeitsagentur in Freiburg
  • 24.11.2018 13:18 UhrBundesarbeitsminister Hubertus Heil"Nicht jede Mitwirkungspflicht bei Hartz IV aufheben"

    Der Bundesarbeitsminister ist gegen eine komplette Abschaffung der Sanktionen bei Hartz IV. Wer gar nicht kooperiere, müsse mit Konsequenzen rechnen. Von Cordula Eubel mehr

    Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD).
  • 23.11.2018 13:40 UhrDie SPD und die Zukunft von Hartz IVWarnung vor einer Radikalkur

    Mit ihren forschen Attacken auf Hartz IV verschreckt SPD-Chefin Andrea Nahles Teile der eigenen Partei. Noch ist unklar, wo sie hinwill. Von Hans Monath mehr

    Ekstase auf dem SPD-Debattencamp: Parteichefin Andrea Nahles war jedenfalls guter Laune.
  • 19.11.2018 07:37 UhrCasdorffs AgendaArbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren

    Andrea Nahles hat recht, wenn sie Hartz IV abschaffen will. Nun muss die SPD aber auch liefern - dann könnten auch die Wähler zurückkommen. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    SPD-Chefin Andrea Nahles will Hartz IV "hinter uns lassen". Wenn sie es nur auch wirklich tun, die Sozialdemokraten.

Umfrage

Die Bundesagentur für Arbeit will kranke Hartz-IV-Empfänger stärker kontrollieren. Wie stehen Sie dazu?

Neuigkeiten zum Arbeitslosengeld

Beiträge rund ums Thema Arbeitsagentur