Eine Verdi FahneFoto: dpa

Verdi

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft- kurz Verdi- ist nach der IG Metall die zweitgrößte Gewerkschaft im DGB. Sie vereint und bündelt mehr als zwei Millionen Arbeitnehmer aus der Dienstleistungsbranche. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge über die Aktivitäten der Verdi.

Aktuelle Artikel zum Thema

Lesen Sie mehr
  • 03.03.2019 00:09 UhrEinigung im TarifstreitAcht Prozent mehr Lohn im öffentlichen Dienst

    UpdateDer Tarifstreit im öffentlichen Dienst der Länder ist beigelegt. Arbeitgeber und Gewerkschaften einigten sich für die nächsten 33 Monate – und auf drei Stufen. mehr

    Verdi-Chef Frank Bsirske erstattet der Verhandlungskommission Bericht.
  • 27.02.2019 06:38 UhrÖffentlicher DienstAls man den Gewerkschaften das Kreuz brechen wollte

    Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst waren noch vor wenigen Jahren harte Kämpfe. Heute ist die Wertschätzung groß – doch Personal fehlt trotzdem. Von Alfons Frese mehr

    Rituale gibt es viele bei Tarifauseinandersetzungen. Trillerpfeifenlärm gehört ebenso dazu wie Warnstreiks zur Mobilisierung der Gewerkschafter und tagelange Verhandlungen. Die Gewerkschaft Erziehung- und Wissenschaft (GEW) ist aktuell dabei, wenn vor den entscheidenden Gesprächen Beschäftigte auf der Straße für ihre Forderung werben.
  • 26.02.2019 19:53 UhrTarifstreit im Öffentlichen Dienst„Ziel ist eine höhere Attraktivität der Mangelberufe“

    Die Gewerkschaften machen Druck mit Warnstreiks. Das sagt Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz, Verhandlungsführer der Länder, über die Ziele im Tarifstreit. Von Alfons Frese mehr

    Matthias Kollatz führt als Vorsitzender der Tarifgemeinschaft der Länder die Verhandlungen auf Seiten der Arbeitgeber.
  • 24.02.2019 16:08 UhrPaketzustellerIhre verschleppte Not

    Ohne Paketboten läuft nichts mehr, aber die Branche beutet Boten oft aus. Oder tut zumindest nichts dagegen. Das muss sie ändern. Ein Kommentar. Von Antje Sirleschtov mehr

    Husch, husch! Ein Paketbote liefert Päckchen aus.

Umfrage

Verzichten Sie nach Berichten über schlechte Arbeitsbedingungen auf die Nutzung von Online-Kaufhäusern wie Amazon?

Weitere Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Umfrage

Haben Sie Verständnis für den aktuellen Streik der Lehrer?

Zum Thema: Dienstleistungsbranche