Frauen zahlen für Pflege deutlich mehr als Männer.Foto: dpa

Pflege

Bereits heute gibt es rund drei Millionen pflegebedürftige Menschen in Deutschland - und es werden immer mehr werden. Ihre Betreuung und die Frage der Finanzierung des Pflegesystems sind große Aufgaben für Politik und Gesellschaft. Wir informieren Sie über die Entwicklungen für Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte.

Weitere Beiträge
  • 06.02.2021 14:03 UhrBerliner Intensivpfleger an der Corona-Front„Wieso sollen wir den weniger wirksamen Impfstoff bekommen?“

    Ricardo Lange berichtet jede Woche aus dem Krankenhaus von der Corona-Front. Diesmal: Impfstoffmangel und eine gespaltene Gesellschaft. Ein Interview. Von Julia Prosinger mehr

    Ricardo Lange, 39, arbeitet als Intensivpfleger in Berlin.
  • 06.02.2021 12:18 UhrPflegebedürftig – und nun?Das müssen Sie wissen, wenn der Gutachter kommt

    Ohne Prüfung des Hilfebedarfs gibt es kein Geld von den Pflegekassen. Wie Sie sich darauf vorbereiten können und was sich durch die Corona-Pandemie geändert hat. Von Frieder Piazena mehr

    Medic caring for senior woman at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY ZEF001172 Medic Caring for Senior Woman AT Home Model released Symbolic image PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY ZEF001172
  • 04.02.2021 18:32 UhrLockerungspläne des SenatsWie Berlin den Ausstieg aus dem Lockdown vorbereitet

    UpdateDie Infektionszahlen sinken, das Verlangen nach Lockerungen wächst: Der Senat arbeitet deshalb an Wegen aus dem Lockdown. Schulen und Kitas machen den Anfang. Von Robert Kiesel, Julius Betschka mehr

    Alles dicht. Die Schulen haben weitgehend auf Distanzunterricht umgestellt.
  • 01.02.2021 16:29 UhrNeuer TarifvertragMehr Geld für das Pflegepersonal

    Ob es Einkommenserhöhungen von rund 25 Prozent für mehr als eine Million Pflegerinnen und Pfleger gibt, hängt jetzt von den Kirchen ab. Von Alfons Frese mehr

    Mehr als eine Million Menschen sind hierzulande in der Altenbetreuung beschäftigt.
  • 31.01.2021 20:40 UhrCorona-Ausbrüche im Berliner Pflegeheim„Es gab einfach zu wenig Tests“

    In einem Dussmann-Pflegeheim in Berlin-Lichtenberg starben 15 Menschen an Corona. Der Vorstandssprecher der Unternehmensgruppe spricht im Interview über Ursachen. Von Alfons Frese mehr

    Wolf-Dieter Adlhoch ist seit September 2019 ist der Vorstandssprecher der Dussmann-Gruppe.
  • 31.01.2021 11:22 UhrCorona-Ausbrüche Dussmann-Chef: „Es gab einfach zu wenig Tests“

    In einem Dussmann-Pflegeheim in Berlin-Lichtenberg waren 15 Menschen gestorben. Der Vorstandssprecher der Dussmann-Gruppe spricht über Ursachen. Von Alfons Frese mehr

    Wolf-Dieter Adlhoch ist seit September 2019 ist der Vorstandssprecher der Dussmann-Gruppe.