Fahrt frei.Foto: dpa

A100

Die A100 sollte mal ein Autobahnring werden, wenn sie groß ist. Alt ist die 1958 begonnene Autobahn zwar schon, zum Ring hat sie es nicht geschafft. Und so weit wird es auch wohl nicht mehr kommen. Die innerstädtische Straße verläuft nun mitten in Berlin und verbindet die Bezirke Mitte, Neukölln, Tempelhof-Schöneberg und Charlottenburg-Wilmersdorf. Lesen Sie hier alle Beiträge zur A100.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zur A100
  • 21.06.2019 19:40 UhrA100 Richtung NeuköllnSperrung im Tunnel Britz aufgehoben

    UpdateWegen eines Unfalls war der Tunnel Britz in Richtung Neukölln am Freitagabend gesperrt. Nun ist die Straße wieder frei und der Stau vorbei. mehr

    Polizei im Einsatz (Symbolbild).
  • 10.06.2019 15:07 UhrNach Vollsperrung am Kreuz SchönebergA 100 wieder freigegeben

    UpdateDie Stadtautobahn A100 war am Montagmittag nach einem Unfall am Kreuz Schöneberg stundenlang gesperrt, auch die A103 ist dort nicht befahrbar. mehr

    Die Stadtautobahn A100 in Berlin.
  • 04.06.2019 09:39 UhrLuftreinhalteplan des SenatsDieselfahrverbote in Berlin verzögern sich

    Weil die Verkehrsverwaltung ihre Arbeit nicht schafft, dürfen alte Diesel länger in Berlins Innenstadt fahren. Die Umwelthilfe will erneut klagen. Von Robert Kiesel mehr

    Sogenannte „Durchfahrverbote“ sollen bald auf ach Straßen beziehungsweise Straßenabschnitten gelten.
  • 25.05.2019 16:15 UhrTempo 222 statt 80Polizei stoppt 20-jährigen Raser auf Berliner Stadtautobahn

    Erlaubt waren auf diesem Stück der A 100 aber nur 80 Stundenkilometer. Nun muss sich der Fahrer eines BMWs auf eine saftige Strafe einstellen. mehr

    Blaulicht auf einem Polizeiwagen (Symbolbild).

Umfrage

Die Berliner CDU erwägt, die Stadtautobahn A100 bis zur Frankfurter Allee auszubauen. Was halten Sie davon?

Mehr Beiträge zu Autobahnen