SpanienFoto: dpa

Spanien

Lieblingsurlaubsort der Deutschen, Heimat des Stierkampfs, euro-krisengeschüttelter Staat. Spaniens Geschichte prägte auch die Geschichte des ganzen Kontinents. Früher wie heute. Lesen Sie alle aktuellen Beiträge zu Spanien.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zu Spanien
  • 11.08.2018 18:01 UhrMerkel trifft Sanchez in SpanienBesuch im neuen Zentrum der Migrationskrise

    Bei ihrem Besuch in Andalusien versichert Merkel Spaniens Premier ihre Unterstützung. Nächster Schritt sind Gespräche mit Marokko. Von Ralph Schulze mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und Pedro Sanchez, Ministerpräsident von Spanien, geben eine gemeinsame Pressekonferenz nach ihrem Treffen in der Gemeinde Sanlucar am Rande des Nationalparks Donana.
  • 11.08.2018 10:16 UhrZwangseinweisung in die PsychiatrieDoping, Alkohol, Drogen, Festnahmen - der tiefe Fall des Jan Ullrich

    UpdateJan Ullrich löst 1997 einen nie da gewesenen Radsport-Boom in Deutschland aus, als er die Tour de France gewinnt. Doch es folgt erst der tiefe Fall im Sport, dann in seinem Leben. Zwischenetappe 2018: Zwangseinweisung in die Psychiatrie. Von Stefan Tabeling, dpa mehr

    15.07.1997, Andorra. Jan Ullrich fährt auf der zehnten Etappe der 84. Tour de France den Schlussanstieg in den Pyrenäen zum Ziel in Andorra hinauf.
  • 09.08.2018 11:32 UhrAbkommen mit DeutschlandWarum Flüchtlinge in Spanien willkommen sind

    Deutschland kann jetzt Flüchtlinge zurück nach Spanien schicken - ohne dass es dort große Empörung gibt. Denn in der Flüchtlingspolitik verhält sich Spanien ganz anders als etwa Italien. Eine Analyse. Von Albrecht Meier mehr

    Das Flüchtlingsschiff "Aquarius" bei ihrer Einfahrt in den Hafen von Valencia im Juni.
  • 08.08.2018 13:57 UhrTransferKepa Arrizabalaga wird der teuerste Torhüter der Welt

    80 Millionen Euro Ablöse kostet der 24-Jährige Baske seinen zukünftigen Verein. Der soll nach Medienberichten der FC Chelsea sein.  mehr

    Erst 24, und schon eine millionenschwere Last auf seinen Schultern: Spaniens Nationaltorwart Kepa musste 80 Millionen Euro zahlen, damit er wechseln darf.

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Politik