windkraft_hpFoto: ddp

Energiewende

Zwei große Ziele sollen mit der Energiewende erreicht werden: Klimaschutz und der Ausstieg aus der Atomenergie. Bis 2050 sollen erneuerbare Energien wie Wind- oder Solarstrom fast die gesamte Stromversorgung in Deutschland gewährleisten. Lesen Sie aktuelle Beiträge zur Energiewende.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zur Energiewende
  • 13.10.2020 20:26 UhrUm knapp acht ProzentStromnetz Berlin erhöht Tarife

    Im Schnitt steigt der jährliche Strompreis für Berliner Haushalte um 14 Euro. Die Preisänderung tritt zum kommenden Jahr in Kraft. mehr

    Der Netzbetreiber erhöht die Stromkosten um durchschnittlich knapp acht Prozent.
  • 26.09.2020 12:53 UhrLobby-Offensive der Solar-IndustrieBrauchen wir eine Photovoltaik-Pflicht für Neubauten?

    Ein Unternehmensverband wirbt um eine Einbau-Pflicht von Photovoltaik für Neubauten in Berlin. Der Senat kann sich dafür erwärmen, doch es gibt auch Kritik. Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Solaranlage auf dem Dach des „Futuriums“ in Berlin-Mitte.
  • 24.09.2020 20:21 UhrNeu an der BörseSiemens Energy kommt nach Berlin

    UpdateDie Konzernleitung will ihr Hauptquartier in Berlin aufschlagen. Siemens Energy will so Einfluss auf die Berliner Energiewende-Debatte nehmen. mehr

    Eine Windenergieanlage von Siemens steht auf einem Feld im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg.
  • 15.09.2020 16:14 UhrEnergieforschungDie große Stromwende der Industrie

    In der Energieforschung wird ein neues Zusammenspiel von Stromerzeugung und -verbrauch erprobt. Im Spiel sind Industrieanlagen, aber auch ein kleiner Koog. Von Susanne Ehlerding mehr

    Elektrizität statt Gas. Andreas Jupke (l.) und Marcel Gausmann von der Aachener Verfahrenstechnik haben Carbonsäure auf elektrochemischem Weg hergestellt.
  • 10.09.2020 08:18 UhrBesser, aber auch knapperWie sich der Kohleausstieg aufs Berliner Wasser auswirken könnte

    Je weniger Bergbau in Brandenburg, desto niedriger die Sulfatbelastung der Spree. Doch wie viel Wasser kommt dann überhaupt noch in Berlin an? Aus dem Checkpoint-Newsletter. Von Stefan Jacobs mehr

    ARCHIV - 24.05.2018, Brandenburg, Cottbus: Blick von einem Aussichtsturm über den ehemaligen Braunkohletagebau Cottbus-Nord. Im Hintergrund sind die dampfenden Kühltürme vom Braunkohlekraftwerk Jänschwalde zu sehen. Aus der Grube soll einmal der größte künstliche See Deutschlands mit etwa 19 Quadratkilometern Wasseroberfläche entstehen - der Cottbuser Ostsee. Am Montag begannen die Bauarbeiten einer Kaimauer in dem angedachten Hafenquartier in Cottbus, wie das Infrastrukturministerium in Potsdam mitteilte. (Zu dpa «Bauarbeiten für Hafenviertel an Cottbuser Tagebau-See begonnen» vom 09.07.2018) Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
  • 24.08.2020 13:21 UhrFahrzeugmangel bei der BVG Nur jeder zweite Doppeldeckerbus fährt noch

    Nur 200 von einst 400 Berliner Doppeldeckern fahren noch. Die Lieferung neuer Modelle verzögert sich wegen Corona. Von Jörn Hasselmann mehr

    „Die Hälfte unserer Doppeldecker ist Schrott", sagte ein Fahrer neulich zu einem Fahrgast.
  • 10.08.2020 08:24 UhrDer Erfindergeist ist zurückWie Berlin gestärkt aus der Corona-Krise tritt

    Wie sieht die Wirtschaft nach der Krise aus? Als Innovationsstadt gehört Berlin die Zukunft. Ein Gastbeitrag. Von Ramona Pop mehr

    Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne).
  • 21.07.2020 19:05 UhrVattenfall braucht neue FührungHall und Hatakka ziehen sich zurück

    Schwedische Staatskonzern auf dem langen Weg in eine klimaneutrale Energiewirtschaft: Kohlekraftwerk Moorburg belasten das Geschäft. Von Alfons Frese mehr

    Magnus Hall führte den schwedischen Staatskonzern knapp sechs Jahren.
  • 09.07.2020 19:29 UhrNeue Energie für BerlinWie ein 120 Jahre altes Kohlekraftwerk sauber wird

    Das Heizkraftwerk Moabit ging erstmals im Jahr 1900 ans Netz. Bald will Vattenfall es voll auf Biomasse umstellen. Ein Besuch. Von Sinan Reçber mehr

    Das Heizkraftwerk am Friedrich-Krause-Ufer versorgt heute rund 44.000 Haushalte mit Fernwärme und speist Strom ins Netz.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing von der größten Energie- und Klimaredaktion:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien, Gesetze und Förderprogramme.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!

Wöchentlicher Monitoring- & Analysebericht zur Energiepolitik:

• Bildet den komplexen Diskussionsprozess in der Politik ab.

• Gibt Ihnen die Sicherheit, keine relevanten politischen Entscheidungen zu verpassen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!

Umfrage

Wie stehen Sie zur Energiewende?

Verlagsangebot: Ratgeber Strom
Steckdose mit Steckern

Warum ist der Strom so teuer? Wie kann ich Geld sparen? Wo finde ich einen günstigen Anbieter?

Diese und weitere Artikel zum Thema Strom finden Sie auf unserem Ratgeberportal.

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?