Installateur trägt Leiter vor einem BER-Schriftzug.Foto: dpa/ Patrick Pleul

BER

Der Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (kurz BER) sollte bereits am 3. Juni 2012 in Betrieb gehen. Doch etliche Baumängel, Planungsfehler und technische Probleme machten den BER zum "Pannenflughafen" und zur ewigen Bauruine. Alle Beiträge und Hintergründe zum Thema finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema
  • 12.07.2018 09:02 UhrBerliner FlughäfenTegel-Offenhaltung: Eine Frage des politischen Willens

    Kann Tegel doch länger als ein halbes Jahr nach BER-Eröffnung in Betrieb bleiben? Einem neuen Gutachten zufolge ginge das. Es gibt aber Hürden. Von Alexander Fröhlich mehr

    Ein Flughafen mit vielen Fans. Die Brandenburger CDU hat nun vom parlamentarischen Beratungsdienst des Landtags ein Tegel-Gutachten erstellen lassen.
  • 08.07.2018 11:21 UhrBerlin-TegelFerienbeginn am Flughafen TXL - wieder Ärger mit dem Gepäck

    UpdateKommen Sie "mindestens" zwei Stunden vor dem Abflug, hieß es. Doch Probleme macht auch am Sonntag etwas ganz anderes. Von Thomas Loy, Jörn Hasselmann mehr

    Berlin, erstes Wochenende des Ferienreiseverkehrs am Flughafen Tegel
  • 03.07.2018 07:27 UhrTegel und SchönefeldWie Berlins Flughäfen den Ferienbeginn bewältigen wollen

    Mehr Personal soll ein Durcheinander auf den Flughäfen zur Ferienzeit verhindern. Die neue Kontrollanlage in Tegel wird aber erst anschließend fertig. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Am Flughafen Tegel ist zu Ferienbeginn immer besonders viel los.
  • 03.07.2018 09:33 UhrBeratervertrag für AufsichtsratsmitgliedEin "Geschmäckle" im BER-Aufsichtsrat

    Ein Projektentwickler soll mit einem zusätzlichen Beratervertrag die BER-Flughafenbaustelle überwachen. Offenbar geht es um eine sechsstellige Summe. Von Ulrich Zawatka-Gerlach, Thorsten Metzner mehr

    Streng überwacht. Der Schönefelder Kontrollturm im Sonnenuntergang.
  • 21.06.2018 18:47 UhrHauptstadtflughafenBER-Chef: Alle Termine stehen

    Für Lütke Daldrup ist der Eröffnungstermin im Oktober 2020 realistisch. Er ist mit der Arbeit der vier wichtigsten Unternehmen am BER zufrieden. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Ein Hinweisschild an der Zufahrt zur Baustelle des Hauptstadtflughafens BER. Der Prozess wegen Betrugs beim Bau des Hauptstadtflughafens BER könnte zu Ende gehen.
  • 13.06.2018 19:39 UhrBerliner GroßflughafenRot-Rot-Grün will keinen Plan B für den BER

    Berlins Regierungskoalition ist gegen einen alternativen Plan, wenn es mit der BER-Eröffnung im Herbst 2020 doch nicht klappen sollte. Experten sollen den Zeitplan prüfen. Von Thorsten Metzner, Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Der BER soll 2020 eröffnen. Ein Plan B steht für die Koalition nicht mehr zur Diskussion.
  • 24.05.2018 10:54 UhrSechs Jahre geplatzte BER-PartySchon beim Flughafen TXL gab's Ärger bei der Eröffnung

    Vor genau sechs Jahren wollten 40.000 Leute im Flughafen BER feiern. Es kam anders. Und wie war das einst in TXL? Ein etwas kurioser Blick ins Archiv. Von André Görke mehr

    1974, Flughafen Tegel. Kurz vor der Eröffnung.
  • 22.05.2018 13:15 UhrFlughafen Berlin-BrandenburgPlatz- und Zeitnot: Am BER wird es eng und enger

    Neue TÜV-Gutachten, strittige Passagierprognosen, dazu eine Personalie und die Frage nach dem Weiterbetrieb Tegels - mancher ruft schon nach einer Luftbrücke für das BER-Projekt. Von Thorsten Metzner mehr

    Draufsicht. Auf der Baustelle am BER gibt es noch immer zahlreiche Probleme.
  • 03.05.2018 19:45 UhrBerlin-SchönefeldFischesterben am Flughafen BER

    Am Flughafen in Schönefeld ist Enteisungsmittel von der Startbahn gelaufen. Nun sterben die Fische. Wegen der Ameisensäure. Von Thorsten Metzner mehr

    In einem Gewässer am Flughafen Schönefeld haben Anwohner zahlreiche tote Fische entdeckt.
  • 26.04.2018 09:38 UhrSchönefeldWieder Brandschutzprobleme an Berliner Flughafen

    Diesmal ist zwar kein Großbauwerk, sondern ein einfaches Terminal als Leichtbauhalle betroffen. Doch der Fall deutet auf ein gravierendes Problem der Flughafengesellschaft hin. Von Thorsten Metzner mehr

    Ausbaufähig. Für Schönefeld und andere deutsche Flughäfen werden auch weiter steigende Passagierzahlen erwartet.
  • 19.04.2018 09:52 UhrHauptstadtflughafen Berlin-BrandenburgAirport-Express könnte bereits 2019 zum BER rollen

    Die ersten Flugzeuge sollen erst 2020 am neuen Flughafen in Schönefeld starten, doch die Bahn will bereits ein Jahr früher startklar sein. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Die Bahn will dem Flughafen später die Rechnung präsentieren.

Am Flughafen Tegel werden jährlich mehr als 20 Millionen Menschen abgefertigt. Er ist neben dem Flughafen Schönefeld der zweite internationale Airport Berlins. Doch Tegel soll geschlossen werden, sobald der BER eröffnet.

Alle Beiträge zur aktuellen Debatte finden Sie auf der Themenseite.

Zur Themenseite