Die Arbeit in Schulklassen ist nach Ansicht des Pädagogischen Psychologen Lee S. Shulman das „komplexeste menschliche Unterfangen überhaupt“. Er wies in besonders pointierter Weise darauf hin, dass das für Lehrer unverzichtbare fachdidaktische Wissen ebenso auf theoretischem Fachwissen beruht wie auf praktischen Handlungserfahrungen. Foto: picture allianceFoto: picture alliance / dpa

Lehrer

Sie haben immer Ferien, kurze Arbeitszeiten und sind faul - so viel zu den Vorurteilen gegenüber Lehrern. Dabei werden beruflich höchste Ansprüche an Lehrer gestellt: sie müssen fachlich kompetent, geduldig und belastbar sein. Mit dem Lohn für ihre Leistungen und ihren Arbeitsbedingungen sind viele Lehrer nicht zufrieden, Lehrerstreiks kommen immer häufiger vor. Aktuelle Beiträge zum Thema lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 30.03.2019 19:51 UhrBerlin und der PädagogenmangelDie Verbeamtung ist ein Geschenk an junge Lehrende

    Eine Verbeamtung von Lehrern schürt nur neue Ungerechtigkeiten - und gleicht Berlins Standortnachteile nicht aus. Die liegen ganz woanders. Ein Gastbeitrag. Von Pater Tobias Zimmermann SJ mehr

    Mitte März wurden in Berlin symbolisch die abgewanderten Lehrer zu Grabe getragen.
  • 30.03.2019 19:45 UhrAbstimmung auf Parteitag Berlins SPD will Lehrer nicht wieder verbeamten, es sei denn...

    UpdateViel Zeit nahmen sich die Delegierten für die Diskussion, dann wurde ein Antrag angenommen, der die Verbeamtung von Lehrkräften nicht kategorisch ausschließt. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Der Parteitag der Berliner SPD entscheidet heute über die Linie bei der Verbeamtung von Lehrern.
  • 24.03.2019 22:57 UhrStreit in der Berliner KoalitionWas spricht für die Verbeamtung von Lehrern, was dagegen?

    UpdateDie Berliner SPD wird auf ihrem Parteitag Ende der Woche darüber diskutieren, ob Lehrer wieder verbeamtet werden sollen. Die Fakten vorab. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Der Parteitag der Berliner SPD entscheidet heute über die Linie bei der Verbeamtung von Lehrern.
  • 18.03.2019 20:06 UhrVerbeamtung von LehrernStütze der Gesellschaft

    Lehrer drohen Berlin zu verlassen, wenn sie nicht verbeamtet werden. Das sollte keine Geldfrage sein. Ein Kommentar. Von Fatina Keilani mehr

    Die Verbeamtungsfrage ist mehr als ein Zahlenspiel: eine Grundsatzentscheidung.
  • 15.03.2019 13:49 UhrProtest der Berliner LehrerAlle Schulen sollen Quereinsteiger aufnehmen

    Facetten des Lehrermangels: Während junge Pädagogen für die Rückkehr zur Verbeamtung demonstrierten, machten erste Details zur Quereinsteigerquote die Runde. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Der Lehrermangel führt zu allerlei Verlegenheitslösungen. Eine davon ist die Quereinsteigerquote.
  • 13.03.2019 12:27 UhrBerlin streitet über LehrerverbeamtungEin Gebot der wirtschaftlichen Vernunft!

    Wer ehrlich rechnet, stellt fest: Beamtete Lehrer rechnen sich - trotz Pensionslasten. Aber an diesen Zahlen ist Berlin ja nicht interessiert. Ein Gastbeitrag. Von Reiner-Maria Fahlbusch, Sönke Harm Pörksen, Andreas Volbracht mehr

    Lehrersein wird zur Statusfrage: Sollen sie Angestellte sein oder Beamte?

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Lehrerstreiks?

Umfrage

Turbo-Abi, Noten für Lehrer, höhere Bußgelder für Schwänzer. Finden Sie das gut?

Zum Thema Bildungspolitik

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.