DDR-Autokennzeichen. Objekt aus der Ausstellung "Fokus DDR", die bis zum 25. November im Deutschen Historischen Museum in Berlin zu sehen ist.Foto: Deutsches Historisches Museum

DDR

Viele denken bei der DDR an Ampelmännchen, Trabbi und Zetti-Schokolade; sie steht aber vor allem für Junge Pioniere, Stasi und Berliner Mauer. Wie war das Leben? Welche politische Bedeutung hatte die Deutsche Demokratische Republik? Und was lernen wir aus der Spaltung? Die Aufarbeitung der DDR-Geschichte ist nicht beendet. Lesen Sie hier Berichte und Kommentare zum Thema DDR.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema DDR
4. November 1989 auf dem Ostberliner Alexanderplatz: Größte Demo in 40 Jahren DDR

In diesem Jahr jähren sich die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall in Berlin zum 30. Mal. Der Tagesspiegel will dabei neue Geschichten suchen und erzählen – gemeinsam mit Ihnen.

Machen Sie mit!

Denn viele, auch kleine Erinnerungen aus dieser Zeit sind zu berührend, um nicht erzählt zu werden.

Mehr Informationen dazu erfahren Sie auf der Themenseite 30 Jahre Revolution und Mauerfall.

Zur Themenseite

Umfrage

Würden Sie die DDR als „Unrechtsstaat“ bezeichnen?

  • 60 Jahre Mauerbau: Steinmeier dankt Alliierten für Präsenz in Berlin Abspielen 60 Jahre Mauerbau: Steinmeier dankt Alliierten für Präsenz in Berlin
  • Berlin erinnert an Mauerbau vor 60 Jahren Abspielen Berlin erinnert an Mauerbau vor 60 Jahren
  • Gorbatschow: Im Ausland ein Held Abspielen Gorbatschow: Im Ausland ein Held
  • Fotoausstellung 'Fokus Berlin' ist 'Rock'n Roll' Abspielen Fotoausstellung 'Fokus Berlin' ist 'Rock'n Roll'
  • Facettenreiches Berlin: Fotoausstellung 'Fokus Berlin' im Kühlhaus Abspielen Facettenreiches Berlin: Fotoausstellung 'Fokus Berlin' im Kühlhaus
  • Steinmeier: Deutsche Einheit 'niemals wichtiger' als heute Abspielen Steinmeier: Deutsche Einheit 'niemals wichtiger' als heute
  • Checkpoint Charlie: 30 Jahre ohne Grenzübergang und Teilung Abspielen Checkpoint Charlie: 30 Jahre ohne Grenzübergang und Teilung
  • "Die Fluchttunnel hielten selten länger als zwei Tage" Abspielen "Die Fluchttunnel hielten selten länger als zwei Tage"
  • Homosexuelle in der DDR – Als Lesben und Schwule die Staatsmacht herausforderten Abspielen Homosexuelle in der DDR – Als Lesben und Schwule die Staatsmacht herausforderten
  • Pompeo: China und Russland ähneln der DDR Abspielen Pompeo: China und Russland ähneln der DDR
  • Handy-App zeigt Berlin zu Zeiten des Mauerfalls Abspielen Handy-App zeigt Berlin zu Zeiten des Mauerfalls
  • Berlin-Touristen lieben die Mauer Abspielen Berlin-Touristen lieben die Mauer
  • Berlins Bürgermeister: Einsatz für Freiheit so wichtig wie vor 30 Jahren Abspielen Berlins Bürgermeister: Einsatz für Freiheit so wichtig wie vor 30 Jahren
  • Stasi-Unterlagen: Ein Puzzle mit Abermillionen Teilen Abspielen Stasi-Unterlagen: Ein Puzzle mit Abermillionen Teilen
  • DDR-Staatsfeind: Boris Franzke grub sieben Fluchttunnel Abspielen DDR-Staatsfeind: Boris Franzke grub sieben Fluchttunnel