Flughafen TegelFoto: dpa/ Ralf Hirschberger

Flughafen Tegel

Am Flughafen Tegel werden mehr als 20 Millionen Menschen pro Jahr abgefertigt. Er ist neben dem Flughafen Schönefeld der zweite internationale Airport Berlins. Tegel soll geschlossen werden, wenn der BER eröffnet. Darüber gibt es nun eine Diskussion, die auch im Bundestagswahlkampf eine Rolle spielt. Am 24. September sollen die Berliner per Volksentscheid ihre Meinung zu Tegel abgeben. Lesen Sie alles zu Tegel und der aktuellen Debatte hier.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Flughafen Tegel
  • 02.06.2018 20:18 UhrUnwetter in BerlinFlugbetrieb in Schönefeld erneut gestört

    UpdateNach den Unwettern in Nacht zu Samstag hatten die Flughäfen Schönefeld und Tegel am Morgen ihren normalen Betrieb zunächst wieder aufgenommen.  mehr

    Ein Blitz ist neben dem Brandenburger Tor in Berlin während eines heftigen Gewitters zu sehen.
  • 29.05.2018 17:09 UhrEngpässe am Berliner FlughafenTegel bekommt mehr Sicherheitskontrollen

    Wegen Engpässen am Terminal hat Eurowings seine Passagiere aufgefordert, in der Urlaubszeit vor Abflug mehr Zeit einzuplanen. Nun hat die Flughafengesellschaft reagiert.  mehr

    Der Flughafen Berlin-Tegel arbeitet am Rande seiner Kapazität,
  • 23.05.2018 20:37 UhrÖffentlicher Nahverkehr Rot-Rot-Grün plant 250 Kilometer neue Tramstrecken für Berlin

    Das Straßenbahnnetz in Berlin soll nach dem Willen der rot-rot-grünen Regierung bis zum Jahr 2050 auf 500 Kilometer wachsen. So sollen stark frequentierte Buslinien entlastet werden. Von Jörn Hasselmann mehr

    Das Straßenbahnnetz in Berlin soll wachsen.
  • 18.05.2018 22:26 UhrFrüherer FlughafenchefHans-Henning Romberg ist tot

    Hans-Henning Romberg war bis 1997 Chef der damaligen Berlin Brandenburg Flughafen Holding und hatte zuletzt den Volksentscheid "Berlin braucht Tegel" unterstützt. Von Alexander Fröhlich mehr

    Bis heute nicht eröffnet: Der BER.
  • 16.05.2018 15:16 UhrLeute-NewsletterDer geheimnisvolle U-Bahnhof TXL

    Unter dem Flughafen Tegel soll es laut hartnäckigen Gerüchten einen U-Bahnhof im Rohbau geben. Gerd Appenzeller hat für seinen Newsletter bei Leuten nachgefragt, die es wissen müssen. Von Gerd Appenzeller mehr

    Bis hierhin fährt er.
  • 11.05.2018 13:03 UhrBerlin-ReinickendorfVorschlag für Verlängerung von U6 und U8

    Eine Senatsvorlage beschreibt Reinickendorfer U-Bahnprojekte, die etwa ins Märkische Zentrum und zur „Urban Tech Republic“ führen sollen. Die Idee hat in der Koalition drei prominente Befürworter. Von Gerd Appenzeller mehr

    ARCHIV - Ein Zug des U-Bahntyps IK steht am 03.02.2015 auf dem U-Bahnhof Olympia-Stadion in Berlin. Mit rund 1000 neuen U-Bahn-Wagen soll die Flotte der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bis zum Jahr 2035 erneuert werden. (zu dpa "1000 neue U-Bahn-Wagen für Berlin bis 2035" vom 12.01.2017) Foto: Tim Brakemeier/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Die Debatte um Tegel

Umfrage

Mit einem Volksbegehren soll die Schließung des Flughafens Berlin-Tegel verhindert werden. Halten Sie es für sinnvoll, den Flughafen unbefristet weiter zu betreiben?

Beiträge zum Thema BER