Auf der Straße. Steigende Mieten und der zunehmende Druck auf dem Wohnungsmarkt werden zur sozialpolitischen Herausforderung – und rufen Proteste hervor, wie am vergangenen Sonnabend in Berlin, Hamburg und Freiburg.Foto: dpa/Gambarini

Mieten

Der Wohnungsmarkt in Berlin ist hart umkämpft. Die Mieten steigen kontinuierlich, die sozialen Spannungen nehmen zu. Lesen Sie hier alle Beiträge zur aktuellen Wohnungssituation in Berlin.

Nachrichten rund ums Thema Mieten

Weitere Beiträge zum Thema
  • 17.07.2018 17:17 UhrDokumentation über AirbnbTouristen statt Mieter

    Die WDR-Reihe „Kritisch Reisen“ widmet sich zum Auftakt am Mittwochabend dem „System Airbnb“. Von Thomas Gehringer mehr

    In bei Touristen beliebten Städten ist Airbnb zu einer Plage geworden. Der WDR startet am Mittwoch die Doku-Reihe "Kritisch Reisen".
  • 12.07.2018 18:57 UhrBauen in BerlinWohnungswirtschaft kritisiert Blockade

    Der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen bemängelt fehlenden Gestaltungswillen und Abwehrhaltung in der Berliner Verwaltung. Von Alexander Riedel mehr

    Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist wieder leicht unter den Wert von 25.000 im Jahr gesunken
  • 06.07.2018 07:42 UhrMilieuschutzgebiete in BerlinPankow zügelt Spekulation mit Häusern

    Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen soll nach einem Hauskauf verboten werden. Doch für viele kommt diese Regelung zu spät. Von Christian Hönicke mehr

    Den Spekulationen mit Wohnungen soll in Berlin-Pankow nun entschieden entgegengewirkt werden.
  • 03.07.2018 10:26 UhrKampf gegen Zweckentfremdung von WohnraumBerlin in fremden Betten

    Wer in Berlin seine Wohnung an Feriengäste vermietet, ist unter Druck. Doch Zimmervermittler wie Airbnb geben den Kampf gegen die Regeln nicht auf. Von Ralf Schönball mehr

    Kuschelig. Rund zehn Millionen Berlin-Besucher übernachten jedes Jahr in privaten Ferienwohnungen.
  • 26.06.2018 13:30 UhrWohnungsnot in BerlinIn Berlin wohnen? Zieht doch nach Spandau!

    Es heißt, es mangele Berlin an Bauland. Der Ausweg: Brachen in nicht ganz so zentral gelegenen Stadtteilen entwickeln – zum Beispiel in Spandau. Von Ralf Schönball mehr

    Neubauwohnungen in Hakenfelde (Spandau)
  • 19.06.2018 20:11 UhrWohnungsnot in BerlinNoch keine Wohnung? Wir haben eine für Sie: in Marzahn

    UpdateAndernorts wird es schon schwieriger. So viel wie 2017 wurde lang nicht gebaut: 15.000 Wohnungen – trotzdem zu wenig. Von Ralf Schönball mehr

    Berlin, Heidestraße - hinterm Hauptbahnhof entstehen Wohnungen, größtenteils Eigentumsobjekte
  • 19.06.2018 15:36 UhrBrandenburger FreiheitspreisBaugenossenschaft aus Prenzlauer Berg ausgezeichnet

    Die „Bremer Höhe“ erhält in diesem Jahr den Brandenburger Freiheitspreis. Gelobt wird ihr pflichtbewusster Umgang mit Wohnraum. Von Alexander Fröhlich mehr

    Ausgezeichnet. (v.l.) Jakob Hein, Cord-Georg Hasselmann, Barbara König und Ulf Heitmann und Wolfgang Huber.
  • 07.06.2018 18:16 UhrWohnungsnotWas bringt eine schärfere Mietpreisbremse für die Mieter?

    Preiswerter Wohnraum wird immer knapper. Jetzt will Justizministerin Katarina Barley das Gesetz gegen überteuerte Mieten verschärfen. Fragen und Antworten zu ihren Plänen. Von Ralf Schönball mehr

    Mieter sollen sich besser gegen überhöhte Mieten zur Wehr setzen können.
  • 05.06.2018 10:35 UhrJustizministerin zu MietenKatarina Barley will Mietpreisbremse anziehen

    Weil die Mietpreisbremse nicht richtig funktioniert, will Justizministerin Barley das Gesetz ausweiten. Vermietern droht eine Obergrenze für Mieterhöhungen.  mehr

    Katarina Barley, Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz
  • 05.06.2018 07:19 UhrBerliner WohnpolitikHausbesetzer brauchen politische Unterstützung

    Leerstand zu besetzen darf keine Straftat sein, sagt die Linken-Politikerin Katina Schubert. Wer sich gegen Wohnungsnot wehre, dürfe nicht kriminalisiert werden. Ein Gastbeitrag. Von Katina Schubert mehr

    Wilde Jahre. In den 90ern waren viele Häuser besetzt, hier in Mitte.
  • 04.06.2018 11:42 UhrWohnungsmarktAuch schmutziges Geld lässt die Immobilienpreise steigen

    Es wird Zeit, die Ursachen der Immobilienkrise in den Blick zu nehmen. Mit Regelungen gegen Geldwäsche und einem zentralen Immobilienregister, fordern zwei Abgeordnete der Grünen in ihrem Gastbeitrag. Von Anton Hofreiter und Lisa Paus mehr

    "Mieten-Move"-Demonstration für eine sozialere Wohnraumpolitik in Hamburg

Umfrage

Die Mietpreise in Berlin steigen immer weiter. Wie bewerten Sie diese Entwicklung?

Umfrage

Wohin führen ihrer Meinung nach höhere Mieten und Gentrifizierung?

Gentrifizierung - aktuelle Beiträge

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.