Unschön: Radfahren in Berlin kann gefährlich werden.Foto: Alexander Heinl/dpa

Fahrrad und Verkehr in Berlin

Im Schnitt verbringt jeder Berliner täglich etwa 70 Minuten im Verkehr und legt dabei etwa drei Wege zurück - entweder per Rad, Auto, mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß. Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Hintergründe zu den Themen Fahrrad und Verkehr.

Weitere Beiträge zum Thema
  • 26.11.2020 15:10 UhrFlopp am StadtrandDie BVG stellt ihren coolen Berlkönig ein

    Dolle Sache in den Szenebezirken, aber kein Interesse am großen Berliner Stadtrand: Die BVG scheitert mit dem Berlkönig in Berlin-Reinickendorf. Von Gerd Appenzeller mehr

    Rdorf: BVG stellt coolen Berlkönig ein
  • 26.11.2020 13:04 UhrKeiner zuständigSchiffswracks bleiben für immer im Berliner Hafen

    Erst war es 1 Wrack, das im Nordhafen von Berlin-Spandau lag. Dann 2. Dann 3. Dann 4. Dann 5... und wer kümmert sich nun um den Müll? Von André Görke mehr

    November 2020. Dieses stattliche Exemplar wurde jetzt ebenfalls im Hafen befestigt.
  • 26.11.2020 11:06 UhrKopfkino mit Berlins SiemensbahnWas für ein faszinierender S-Bahnhof!

    UpdateKennen Sie die alte Pinte? Ist längst geschlossen, aber voller Geschichte. Und ein Teil landete jetzt sogar im Museum. Von André Görke, Jörn Hasselmann mehr

    Schichtende. Die Kneipe am S-Bahnhof Siemensstadt.
  • 26.11.2020 10:23 UhrMiserable AnbindungFahrradclub fordert Radschnellweg zum BER

    Der frisch eröffnete Haupstadt-Flughafen wurde vor 14 Jahren geplant – mit dem Rad ist er nur schlecht erreichbar. Der ADFC kämpft nun für Nachbesserungen. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    BER-Flughafen ohne Radweg
  • 26.11.2020 07:55 UhrReparaturkosten mehr als verdoppeltImmer mehr Vandalismus gegen Blitzeranlagen in Berlin

    Für Reparaturen stationärer Blitzgeräte musste das Land 2020 schon mehr als doppelt so viel zahlen wie noch 2019. Nur zwei Drittel der Anlagen sind in Betrieb. mehr

    Eine Blitzanlage in Form einer Säule am Großen Stern in Berlin.
  • 26.11.2020 07:38 UhrFit machen für CoronaWenn die Bezirkspolitik auf dem Sportplatz tagt

    Die Pandemie macht auch die Bezirksverordneten erfinderisch. Mehr in unseren Newslettern am Donnerstag aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow und Steglitz-Zehlendorf. Von Corinna von Bodisco, Christian Hönicke, Boris Buchholz mehr

    Bezirkspolitik in der Pandemie: Da müssen die Verordneten auf dem Sportplatz tagen.
  • 25.11.2020 13:01 UhrKrach auf der Berliner HavelTechno, Raser, Remmidemmi

    Alle sind vom Lärm genervt: Aber wer ist auf dem Wasser eigentlich zuständig? Minister und Senator werden hellhörig - doch da taucht ein Problem auf. Von André Görke mehr

    Die meisten verhalten sich ganz normal. Problematisch sind aber Partyboote und Raser, die keine Rücksicht nehmen in der Natur.
  • 24.11.2020 19:10 Uhr„Die Infrastruktur beruht auf der Planung von 2006“Warum der BER so schlecht mit dem Rad erreichbar ist

    Der neue Flughafen entwickelt sich zum Besuchermagnet und zählt zu den größten Arbeitgebern. Die Anreise kann jedoch schwierig sein. Von Stefan Jacobs mehr

    Es gibt zwar Wegweiser am BER, aber die sind verwirrend und unvollständig.
  • 24.11.2020 12:59 UhrZukunft des StadtverkehrsStudie fordert Maut und Parkgebühren für Berlin

    Update5 bis 8 Euro City-Maut, höhere Parkgebühren und das "Bürgerticket" - das empfiehlt eine Studie im Auftrag des Senats zur Finanzierung des Berliner Nahverkehrs. Von Jörn Hasselmann mehr

    Zahlen sie bald mehr? Parkende Autos von einem der Hochhäuser auf der Fischerinsel in Berlin-Mitte.
  • 27.11.2020 21:56 UhrPolizeimeldungen aus BerlinBlutspuren bis in den zweiten Stock: Messerstecherei mit drei Schwerverletzten

    Mann attackiert Imbiss-Mitarbeiter mit Beil – zwei Verletzte + Razzia gegen Rezept-Fälscher + Der Blaulicht-Blog. mehr

    Blutspuren bis in den zweiten Stock: Messerstecherei mit drei Schwerverletzten
  • 24.11.2020 09:58 UhrGeheimer Rasertreff in PankowIst das Berlins beliebteste illegale Rennstrecke?

    Eine Straße in Pankow gilt als Zentrum der Raserszene. Anwohner berichten über fast täglich stattfindende illegale Rennen. Die Polizei kennt das Problem, zeigt sich aber machtlos. Von Christian Hönicke mehr

    Motorradrennen am Luchgraben in Karow im Bezirk Pankow.
  • 23.11.2020 15:59 UhrNicht nur in Lichtenberg fehlen RadwegeEin tödlicher Radunfall und die Folgen

    Die Zahl der Verkehrstoten in Berlin steigt jährlich. Trotzdem stocken Planungen unter anderem für neue Radwege. Von Paul Lufter mehr

    Radwege nehmen viel weniger Raum ein als Straßen für Autos.
  • 23.11.2020 14:32 UhrNeuer Mieter im Euref-CampusDebatte um Zukunft des Gasometer

    Bauprojekte und Bezirkspolitik sind beliebte Themen in den Newslettern. Dienstags aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Von Sigrid Kneist, André Görke, Ingo Salmen mehr

    Was, wenn eine Stadträtin privat ihre Meinung zu Bebauungsplänen kundtut? Das wurde in Schöneberg debattiert.
  • 23.11.2020 12:25 UhrPolizei stoppt Raser in Berlin33-Jähriger fährt mit 201 Stundenkilometern über Stadtautobahn

    Die Polizei stoppte in der Nacht zu Montag einen BMW-Fahrer auf der Stadtautobahn, der ohne Führerschein bis zu 120 Stundenkilometer zu schnell fuhr. mehr

    Rasendes Auto bei Nacht.
  • 23.11.2020 09:40 UhrVerkehrsberuhigtes ParkenKein Gehweg am Hauptbahnhof

    Das Auto genau auf dem Weg abstellen, wo Menschen schnell zum Zug rennen müssen – das passiert am Berliner Hauptbahnhof. Und völlig legal. Aus dem Checkpoint. Von Lorenz Maroldt mehr

    Die Agnes-von-Zahn-Harnack-Straße von der Ilse-Schäffer-Straße aus gesehen
  • 23.11.2020 09:09 UhrFahrplanwechsel in BerlinVerkehrsverwaltung streicht Buslinie zur Charité

    Ab dem 13.Dezember soll die Linie 245 nicht mehr zum größten Berliner Krankenhaus führen - zum Leidwesen von Patienten und Personal. Aus dem Checkpoint. Von Lorenz Maroldt mehr

    Bushaltestelle vor der Berliner Charité

Lesen Sie im Tagesspiegel-Fahrradblog, was Berliner Radlerinnen und Radler bewegt.

Neben allen wichtigen Tagesspiegel-Texten zum Thema Fahrrad gibt es interessante Lesegeschichten aus dem Magazin „Radfahren“, die Rad-Kolumne „Abgefahren“ von Michael Wiedersich und die schönsten Fahrradtouren zum Nachfahren.

Zum Fahrradblog

Zwei Monate lang haben 100 Radfahrer in Berlin gemessen, wie eng sie von Autos überholt werden.

Die Ergebnisse haben wir in 20 Grafiken für Sie aufbereitet.

Mehr Informationen
  • Joe Biden schwingt sich aufs Rad Abspielen Joe Biden schwingt sich aufs Rad
  • Mit der Hyperloop-Kapsel durch die Wüste von Nevada Abspielen Mit der Hyperloop-Kapsel durch die Wüste von Nevada
  • Neue Quarantäne-Regeln für Reisende Abspielen Neue Quarantäne-Regeln für Reisende
  • Von Walflosse gerettete U-Bahn in Niederlanden wird geborgen Abspielen Von Walflosse gerettete U-Bahn in Niederlanden wird geborgen
  • Walfisch-Skulptur bewahrt U-Bahn vor Absturz Abspielen Walfisch-Skulptur bewahrt U-Bahn vor Absturz
  • UrbanLoop: Autonomes Öffi der Zukunft? Abspielen UrbanLoop: Autonomes Öffi der Zukunft?
  • Pop-Up Restaurant im Flugzeug für reisehungrige 'Passagiere' Abspielen Pop-Up Restaurant im Flugzeug für reisehungrige 'Passagiere'
  • Verlängerung der U5 ist fast fertig Abspielen Verlängerung der U5 ist fast fertig
  • Bundesweite Streiks der Beschäftigten im öffentlichen Nahverkehr Abspielen Bundesweite Streiks der Beschäftigten im öffentlichen Nahverkehr
  • Fridays for Future: Fahrrad-Demo in Berlin Abspielen Fridays for Future: Fahrrad-Demo in Berlin
  • Bundesweite Warnstreiks im Nahverkehr am Dienstag Abspielen Bundesweite Warnstreiks im Nahverkehr am Dienstag
  • Videografik: So funktioniert ein Elektroauto Abspielen Videografik: So funktioniert ein Elektroauto
  • Lufthansa mustert A380 aus und streicht noch mehr Jobs Abspielen Lufthansa mustert A380 aus und streicht noch mehr Jobs
  • Videografik: Brennstoffzellen - Autofahren mit Wasserstoff Abspielen Videografik: Brennstoffzellen - Autofahren mit Wasserstoff
  • Abheben für den Verkehr der Zukunft Abspielen Abheben für den Verkehr der Zukunft

Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken. 

Mehrfahrgelegenheit – 
ein Projekt von MEHR BERLIN

Ferrari

Private Angebote durchstöbern:

Hier geht's zum Automarkt.