Unschön: Radfahren in Berlin kann gefährlich werden.Foto: Alexander Heinl/dpa

Fahrrad und Verkehr in Berlin

Im Schnitt verbringt jeder Berliner täglich etwa 70 Minuten im Verkehr und legt dabei etwa drei Wege zurück - entweder per Rad, Auto, mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß. Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Hintergründe zu den Themen Fahrrad und Verkehr.

Weitere Beiträge zum Thema
  • 13.12.2019 13:29 UhrVerlängerung der S-Bahn-Linie 21Bundestag blockiert Ausbau von Bahntunnel

    Weil der Bundestag den Bau eines Tunnels blockiert, droht ein Bau-Desaster. Die Kosten könnten explodieren und mehrjährige Verkehrssperrungen folgen. Von Jörn Hasselmann mehr

    Der Reichstag: Die Verwaltung befürchtet das Gebäude könnte durch den Tunnelausbau beschädigt werden.
  • 13.12.2019 13:10 UhrSchwerer Verkehrsunfall in Steglitz-Zehlendorf15-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen

    Die Jugendliche überquerte einen Fußgängerüberweg, als sie von einer Pkw-Fahrerin überfahren wurde. Dabei erlitt die 15-Jährige schwere Kopfverletzungen. mehr

    Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
  • 13.12.2019 12:32 UhrDieselfahrverbote in BerlinDatenschützerin sieht Kennzeichenerfassung skeptisch

    Die Polizei fordert den Einsatz moderner Technik, die Berliner Datenschutzbeauftragte warnt. Klar ist: Es dauert länger. Von Robert Kiesel mehr

    Durchfahrt verboten: Die ersten Sperrzonen für alte Diesel-Fahrzeuge gelten. Wie sie kontrolliert werden sollen, ist unklar.
  • 13.12.2019 09:55 UhrProblem für Rollis und KinderwagenSerpentinen hinauf zum schönsten Havel-Ausguck?

    Der Name: "Haveldüne". Der Ausblick: super. Die Treppe: mit vielen, vielen Stufen. Geht das nicht besser? Jetzt die Antwort aus dem Rathaus. Von André Görke mehr

    Schönster Havel-Ausguck im Berliner Westen: "Müssten Serpentinen auf den Berg bauen"
  • 13.12.2019 08:52 UhrEisdielen-Besitzer und NS-OpferEhre für einen Zehlendorfer an Onkel Toms Hütte

    Richard Draemert trieb den Bau der U-Bahn vom Thielplatz bis zur Krummen Lanke voran. Der Regierende erinnert jetzt an einen großen Demokraten. Von Boris Buchholz mehr

    Eisdielen-Besitzer und NS-Opfer: Ehre für Zehlendorfer mit Michael Müller
  • 13.12.2019 08:51 UhrWeihnachtssingen im StadionBeim BFC Preussen singen sogar die Biker

    Ein schönes Stadion, ein großer Verein: In Lankwitz steht das "Adventssingen" an - für den guten Zweck. Aber das ist nicht alles. Von Boris Buchholz mehr

    Weihnachtssingen beim BFC Preussen
  • 13.12.2019 08:45 UhrAbgefahrene Unternehmer-Idee"Ich mache aus alten Fahrrad-Schläuchen Taschen"

    Design-Rucksäcke, Ohrringe und mehr: Eine Neuköllner Firma hat eine originelle Idee und stellt jetzt in Zehlendorf aus. Ein Interview. Von Boris Buchholz mehr

    Unternehmer stellt aus Fahrrad-Schläuchen neue Taschen her
  • 13.12.2019 08:43 UhrDeutsche Bahn im Regional- und FernverkehrWinterfahrplan bringt mehr Züge und höhere Preise

    Taktverdichtungen und Streckenverlängerungen - der Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn steht bevor. Es kommt auch eine komplett neue Strecke hinzu. mehr

    Pendler verlassen im Bahnhof Potsdamer Platz eine Regionalbahn.
  • 13.12.2019 07:54 UhrBerlin-Termine aus dem CheckpointWo am frühen Abend der toten Radfahrerin gedacht wird

    Am Luisenplatz in Charlottenburg veranstaltet der Verein Changing Cities ab 17:15 Uhr eine Mahnwache. Alle Verkehrsmeldungen und Demos in der Übersicht. Von Maria Kotsev mehr

    Ghostbike (Klaer)Weisses Fahrrad zur Erinnerung an einen im Strassenverkehr tötlich verunglückten Radfahrer in der Potsdamer Friedrich-Ebert-Strasse
  • 13.12.2019 07:17 UhrBeliebt und berühmtSogar Tagesspiegel-Leser aus Afrika wollen den Bücherbus retten

    Jedes Kind kennt ihn. Der Haken: das Ding ist kaputt. Im Newsletter fragten wir nach Rat. Die Resonanz: unglaublich Von Gerd Appenzeller mehr

    Sogar Leser aus Afrika wollen den Bücherbus retten
  • 13.12.2019 07:07 UhrBergmannstraßen-ParkletsUmstrittene Sitzmöbel werden im Rathaus gelagert

    Aktuell halten die Parklets im Rathaus Yorckstraße Winterschlaf. Was danach mit ihnen passiert, weiß im Bezirk noch keiner. Von Corinna von Bodisco mehr

    Passanten sitzen in einem Parklet an der Bergmannstraße in Kreuzberg.
  • 12.12.2019 16:09 UhrNur noch drei Fahrspuren für AutosSo soll ab Januar die Elsenbrücke abgerissen werden

    Die östliche Elsenbrücke, die mit dem Riss, soll nächstes Jahr abgerissen werden, dann müssen auch Fußgänger und Radfahrer ausweichen. Von Thomas Loy mehr

    Die östliche Elsenbrücke wurde wegen eines langen Risses Ende August 2018 gesperrt. Nach langwierigen Untersuchungen entschied die Senatsverwaltung für Verkehr, dass die Teilbrücke nicht mehr saniert werden kann.
  • 12.12.2019 15:48 UhrGertrud-Classen-Platz an der Greifswalder StraßePrenzlauer Berg macht (ein bisschen) Platz für Frauen

    Ein Platz in Prenzlauer Berg wird nach einer Bildhauerin benannt. Gleichberechtigung im Straßenbild ist aber noch fern: Die Männer führen noch 100:16. Von Christian Hönicke mehr

    Prenzlauer Berg kriegt einen neuen Platz
  • 12.12.2019 15:42 UhrRundlokschuppen soll doch stehen bleibenPankows Politiker stellen "missverständlichen Beschluss" klar

    Pankows BVV fordert eine neue Schule am Rundlokschuppen. Der aber soll im Gegensatz zu anderen Gebäuden nicht abgerissen werden - er sei "einzigartig". Von Christian Hönicke mehr

    Wie lange der Rundlokschuppen in Pankow noch steht, ist unklar - der Bezirk hat den Denkmalstreit gegen den Investor verloren
  • 12.12.2019 14:56 UhrTödlicher Unfall in CharlottenburgRote Ampel – nicht zu übersehen

    Die Ampel, an der ein Autofahrer eine Radlerin totfuhr, ist gut sichtbar - und für den Autoverkehr optimiert. Am Freitag soll eine Mahnwache dort stattfinden. Von Stefan Jacobs mehr

    An dieser Ampel ist der Unfall passiert. Links am Straßenrand steht noch das Unfallauto.
  • 12.12.2019 14:30 UhrNeubau am Bahnhof PankowSenat plant erste Radschnellbrücke in Berlin

    Die erste Radschnellbrücke der Stadt soll ab 2025 die Berliner Straße überspannen - als Teil des "Panke Trails". Die Vorbereitung dafür läuft derzeit. Von Christian Hönicke mehr

    Pankower Tor, Berlin. Kurt Krieger möchte gerne hier eine Wohnanlage bauen.

Lesen Sie im Tagesspiegel-Fahrradblog, was Berliner Radlerinnen und Radler bewegt.

Neben allen wichtigen Tagesspiegel-Texten zum Thema Fahrrad gibt es interessante Lesegeschichten aus dem Magazin „Radfahren“, die Rad-Kolumne „Abgefahren“ von Michael Wiedersich und die schönsten Fahrradtouren zum Nachfahren.

Zum Fahrradblog

Zwei Monate lang haben 100 Radfahrer in Berlin gemessen, wie eng sie von Autos überholt werden.

Die Ergebnisse haben wir in 20 Grafiken für Sie aufbereitet.

Mehr Informationen
  • Streiks: Verkehrschaos in Frankreich hält weiter an Abspielen Streiks: Verkehrschaos in Frankreich hält weiter an
  • Streiks in Frankreich legen weiterhin Verkehr lahm Abspielen Streiks in Frankreich legen weiterhin Verkehr lahm
  • Heftiger Schneefall legt Teheran lahm Abspielen Heftiger Schneefall legt Teheran lahm
  • Schwere Schneefälle in Südostfrankreich: Hunderttausende ohne Strom Abspielen Schwere Schneefälle in Südostfrankreich: Hunderttausende ohne Strom
  • Flugbegleiter drohen Lufthansa mit neuen Streiks Abspielen Flugbegleiter drohen Lufthansa mit neuen Streiks
  • Lufthansa-Streik: So reagieren die Passagiere Abspielen Lufthansa-Streik: So reagieren die Passagiere
  • Die Rechte von Fluggästen bei Streiks Abspielen Die Rechte von Fluggästen bei Streiks
  • E-Autos: Das soll sich bei der Elektromobilität verbessern Abspielen E-Autos: Das soll sich bei der Elektromobilität verbessern
  • E-Mobilität in Deutschland: Das sind die Knackpunkte Abspielen E-Mobilität in Deutschland: Das sind die Knackpunkte
  • Neu Delhi versinkt im Smog Abspielen Neu Delhi versinkt im Smog
  • E-Roller? Aber mit Sicherheit! Abspielen E-Roller? Aber mit Sicherheit!
  • Mit dem königlichen Sonder-Literaturzug zur Buchmesse Abspielen Mit dem königlichen Sonder-Literaturzug zur Buchmesse
  • Das Klimapaket der Bundesregierung Abspielen Das Klimapaket der Bundesregierung
  • Klimaaktivisten blockieren Großen Stern in Berlin Abspielen Klimaaktivisten blockieren Großen Stern in Berlin
  • Die Friedrichstraße zwei Tage ohne Autos Abspielen Die Friedrichstraße zwei Tage ohne Autos

Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken. 

Mehrfahrgelegenheit – 
ein Projekt von MEHR BERLIN

Ferrari

Private Angebote durchstöbern:

Hier geht's zum Automarkt.