Schloss SanssouciFoto: dpa/ Ralf Hirschberger

Brandenburg

Brandenburg - Das Bundesland rund um Berlin hat viel zu bieten: Potsdam mit seinem Schloss Sanssouci, die Uckermark, das Westhavelland oder den Spreewald. Lesen Sie hier alle Beiträge aus der Region.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über und aus Brandenburg
  • 04.04.2018 08:17 UhrOffroad-Touren in LichterfeldMit Allradantrieb durch den Tagebau

    Eine Brandenburger Agentur bietet Offroad-Touren auf Jeep und Quad durch frühere Tagebaue und Truppenübungsplätze. Unser Autor ist mitgefahren. Von Andreas Conrad mehr

    „Sind Sie schon mal Motorrad gefahren?“, fragt der Guide bei der Einweisung. „Vergessen Sie alles!“
  • 27.03.2018 15:29 UhrCraft-Bier aus BrandenburgEin Kessel Blondes

    Die Mark knüpft an alte Traditionen an. Bier-Rebellen und kleine Brauereien südlich von Berlin erobern die Szene. Auf der Brandenburger Bierstraße lohnt sich mancher Schluck. Von Ulrich Amling mehr

    Würzig. Wenn Braumeister Uwe Zech von der Spreewälder Privatbrauerei 1788 in Schlepzig den Sud kocht, erfüllt der Hopfenduft auch den Gastraum im Brauhaus.
  • 07.05.2017 17:46 UhrSerie "Durch Luthers Brandenburg", Folge 1: JüterbogFrommer Aufruhr gegen den "teuflischen Unfug"

    Die Bürger Jüterbogs schlugen sich schon früh auf die Seite der Reformation. Hinter den Stadttoren tobte der Glaubensstreit. Mönche schickten Spitzel in die Kirche. Geschichten und Eindrücke aus der Flämingstadt. Von Christoph Stollowsky mehr

    Romantisches Entree. Das Dammtor der teils noch gut erhaltenen Stadtbefestigung von Jüterbog.
  • 07.05.2017 19:00 UhrSerie "Durch Luthers Brandenburg", Folge 1: Jüterbog"Unser Jesus entschwebt durchs Himmelfahrtsloch"

    Interview mit Jüterbogs Pfarrer Bernhard Gutsche über die mittelalterlichen Mysterienspiele in St. Nikolai, den Küster auf dem Dachboden und den Teufel auf der Arche Noah. Von Christoph Stollowsky mehr

    Die alten Mysterienspiele ähneln heutigen Fantasy-Stücken - es sind Erzählungen über den Kampf von Gut und Böse.
  • 09.05.2017 22:42 UhrSerie "Durch Luthers Brandenburg", Folge 2: Frankfurt (Oder)Die Bürger mochten's nicht so protzig

    Mächtig war einst die katholische Kirche in der Kaufmannsmetropole Frankfurt (Oder) - bis immer mehr Studenten Luthers Lehren folgten. Von Rolf Brockschmidt mehr

    Die Comicfiguren am Frankfurter Brunnenplatz gestaltete der Künstler Michael Fischer-Art. Im Hintergrund ragt der Turm der Marienkirche auf.
  • 12.05.2017 22:01 UhrSerie "Durch Luthers Brandenburg", Folge 3: Herzberg an der Schwarzen Elster Es war einmal ein Fegefeuer

    In Herzberg löste Martin Luther das Kloster auf, und Philipp Melanchthon verfasste seine richtungsweisende Schulordnung. Auch heute machen sie im Städtchen vieles richtig. Und tun eine Menge dafür, dass es sich schmuck und heiter präsentiert. Von Hella Kaiser mehr

    Aufgepasst! Ein Lehrer führt durchs Städtchen. In Wahrheit ist es Horst Gutsche, Vorsitzender der Herzberger Münzfreunde, ein heimatverbundenes Urgestein. Foto: Andreas Franke/LKEE
  • 17.05.2017 09:18 Uhr Serie "Durch Luthers Brandenburg, Folge 4: Brandenburg an der HavelNichts war mehr heilig

    Die Alt- und Neustadt von Brandenburg an der Havel waren Enklaven aufmüpfiger Bürger. Sogar eine Kirche räumten sie komplett aus. Es sind beeindruckende Gesichter der Reformation. Von Christoph Stollowsky mehr

    Einst Bollwerk des Klerus. Die Dominsel in Brandenburg an der Havel mit dem Dom St. Peter und Paul. Die Anhänger Roms schritten anfangs energisch gegen die „lutherischen Umtriebe“ in der Alt- und Neustadt ein, aber sie hatten keine Chance. Die idyllische Dominsel ist von der Havel und Kanälen umschlungen.
  • 22.09.2019 19:10 UhrKoalitionsbildung in BrandenburgKenia könnte genau das richtige Bündnis sein

    Kann aus Kenia etwas werden? "Muss ja" kann nicht die Antwort sein. Das Land muss sicherer, moderner, nachhaltiger werden. Ein Kommentar Von Thorsten Metzner mehr

    Sie sollen und wollen es machen: Michael Stübgen (l), kommissarischer Parteivorsitzender der CDU Brandenburg, Dietmar Woidke (M), Ministerpräsident, Ursula Nonnemacher, Grünenfraktionsvorsitzende.
  • 22.09.2019 18:06 UhrHachschara-Lager in Neuendorf im SandeEin Gedenkort, der an erfüllte und zerstobene Träume erinnert

    Von einem Gutshof aus betrieben junge Juden ihre Auswanderung aus Nazi-Deutschland. Dort bringt ein Verein nun viele Gesprächspartner zusammen. Von Claudia Seiring mehr

    Mit dieser Skulptur wird an der Straße zum Gutshof an Jutta Baumwol erinnert.
  • 21.09.2019 16:50 UhrKritik an SPD-Kandidatin aus der eigenen Partei"Geywitz könnte auch eine Geflügelfarm leiten"

    Mit drastischen Worten hat Brandenburgs SPD-Schatzmeister Klara Geywitz kritisiert. Prominente Genossen verteidigen die Kandidatin für den Parteivorsitz. mehr

    Klara Geywitz bewirbt sich gemeinsam mit Olaf Scholz um den SPD-Parteivorsitz.

Mit den besten Ausflügen für jeden Freizeittyp.

Magazin bestellen E-Paper bestellen

Umfrage

Die Diskussion um eine "Länderehe" zwischen Berlin und Brandenburg flammt alle paar Jahre wieder auf. Sind Sie für eine Länderfusion?

  • AfD-Wahlerfolge: CDU grenzt sich klar von Rechtspopulisten ab Abspielen AfD-Wahlerfolge: CDU grenzt sich klar von Rechtspopulisten ab
  • SPD: Ost-Themen müssen ernster genommen werden Abspielen SPD: Ost-Themen müssen ernster genommen werden
  • Wahl in Brandenburg: Das ist das offizielle Ergebnis Abspielen Wahl in Brandenburg: Das ist das offizielle Ergebnis
  • CDU in Sachsen und SPD in Brandenburg entgehen Wahldebakel Abspielen CDU in Sachsen und SPD in Brandenburg entgehen Wahldebakel
  • Anna Sauerbrey und Christian Tretbar, Mitglieder der Chefredaktion, diskutieren über den Wahlausgang in Brandenburg und Sachsen. Abspielen "Die SPD ist noch am Leben"
  • CDU in Sachsen und SPD in Brandenburg vorn Abspielen CDU in Sachsen und SPD in Brandenburg vorn
  • Wahl in Brandenburg: SPD trotz Verlusten vorn Abspielen Wahl in Brandenburg: SPD trotz Verlusten vorn
  • Prognosen: SPD bei Wahl in Brandenburg vorne - AfD auf Platz zwei Abspielen Prognosen: SPD bei Wahl in Brandenburg vorne - AfD auf Platz zwei
  • Regierungen in Sachsen und Brandenburg abgewählt Abspielen Regierungen in Sachsen und Brandenburg abgewählt
  • Höhere Wahlbeteiligung in Brandenburg und Sachsen als 2014 Abspielen Höhere Wahlbeteiligung in Brandenburg und Sachsen als 2014
  • Landtagswahl in Brandenburg: 'Multikulti ist nicht lebensfähig' Abspielen Landtagswahl in Brandenburg: 'Multikulti ist nicht lebensfähig'
  • AfD beendet ihren Wahlkampf in Brandenburg in Königs Wusterhausen Abspielen AfD beendet ihren Wahlkampf in Brandenburg in Königs Wusterhausen
  • Regieren ausgeschlossen für Brandenburgs AfD Abspielen Regieren ausgeschlossen für Brandenburgs AfD
  • Jan Engel vom Forstbetrieb Brandenburg erklärt, warum ein natürlicher Mischwald nicht leicht in Brand gerät Abspielen Jan Engel vom Forstbetrieb Brandenburg erklärt, warum ein natürlicher Mischwald nicht leicht in Brand gerät
  • Jan Engel vom Forstbetrieb Brandenburg erklärt, warum das Brandrisiko in einer Kiefernmonokultur sehr hoch ist Abspielen Jan Engel vom Forstbetrieb Brandenburg erklärt, warum das Brandrisiko in einer Kiefernmonokultur sehr hoch ist

Nachrichten aus Potsdam

Neuigkeiten aus der Uckermark