S-Bahn Gleise mit fahrenden Bahnen am BildrandFoto: dpa

S-Bahn

Die S-Bahn Berlin befördert an Werktagen bis zu 1,3 Millionen Fahrgäste. Über 3000 Mitarbeiter sind im Einsatz, um die Fahrgäste an einen der 166 Bahnhöfe zu bringen. Doch Probleme bleiben hier dennoch nicht aus: Neue Bauprojekte führen häufig zu Chaos im Liniennetz. Erfahren Sie hier Neuigkeiten zum Berliner Regionalverkehr.

Die letzten Ereignisse

Mehr zum Thema S-Bahn
  • 14.04.2018 16:39 UhrPolizeieinsatz am S-Bahnhof SchöneweideFahrgast hält Fuß in Tür, Fahrer fährt absichtlich los

    Die Polizei ermittelt gegen einen S-Bahn-Fahrer: Der fuhr absichtlich los, als ein leichtsinniger Fahrgast mit dem Schuh in der Tür klemmte. Von Stefan Jacobs mehr

    Hört die Signale: Dass Fahrgäste kurz vor Abfahrt noch Zugtüren blockieren, ist für S-Bahn-Fahrer nerviger Alltag - und gefährlich.
  • 12.04.2018 08:40 UhrBerliner NahverkehrWo geht's denn hier zum Alex?

    Ständig wird man in Berlin nach dem Weg gefragt, geht es um die richtige U- oder S-Bahn wird es richtig kompliziert. Statt Zielort sollten an den Bahnsteigen Richtungen angegeben werden. Von Elisabeth Binder mehr

    Nicht nur die S-Bahn macht es Ortsfremden schwer sich zurechtzufinden.
  • 11.04.2018 05:47 UhrLeserbrief zum Berliner ÖPNVFrüher war alles besser?

    Der Erfahrungsbericht unserer Leserin Carmen Schiemann zu Pöbeleien und Vandalismus an Berliner Bahnhöfen wurde viel diskutiert. Hier antwortet ihr ein anderer Tagesspiegel-Leser. Von Matthias Oomen mehr

    War der Alexanderplatz früher ein netterer Ort als heute?
  • 06.04.2018 12:28 UhrBerliner DigitalprojektLeuchtende Bahnsteigkante schafft Orientierung am Bahnhof

    Markierungen auf dem Boden sollen das Einsteigen der Fahrgäste beschleunigen. Das von der Bahn geförderte Projekt kommt nun in Stuttgart zum Einsatz. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Die Versuchsanlage für Lichtfaserbeton am S-Bahnhof Anhalter Bahnhof.
  • 06.04.2018 06:45 UhrSicherheit im Berliner NahverkehrGegen Angst in der U-Bahn hilft nur mehr Personal

    Berlin braucht Bahnhöfe, in denen man sich Tag und Nacht sicher fühlt, mit präsentem Personal, mit modernen Zügen und kurzen Taktzeiten. Ein Kommentar. Von Gerd Nowakowski mehr

    Rolltreppe im U-Bahnhof Hermannplatz.
  • 05.04.2018 19:07 UhrSicherheit in U- und S-BahnDatenschützer sind gegen Kameras an allen Berliner Bahnhöfen

    BVG und S-Bahn wollen die Videoüberwachung in den Bahnhöfen ausbauen, um die Sicherheit zu erhöhen. Die Datenschutzbeauftragte des Landes lehnt das ab. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Alles im Blick: Videokameras am U-Bahnhof Schönleinstraße.

Umfrage

Lassen sich die Probleme der Berliner S-Bahn mit einer Ausschreibung lösen?

Umfrage

Halten Sie die Sicherheitsmaßnahmen am S-Bahn-Gleis und an den Zügen für ausreichend?