Twitter wird immer häufiger dazu benutzt, auf soziale Missstände aufmerksam zu machen.Foto: dpa

Twitter

Es hat sich noch nicht ausgezwitschert, der Kurznachrichtendienst Twitter ist immer noch auf Erfolgskurs. Hier halten Nutzer, zu denen auch Unternehmen, Prominenz und Politiker gehören, ihre Follower mit kurzen Nachrichten, auf dem Laufenden. Weltweit nutzen über 240 Millionen Personen den Service von Twitter. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge rund ums Thema Twitter.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Twitter
  • 08.01.2019 16:07 UhrReaktionen auf ZDF-Mitarbeiterin DiekmannZDF sieht "Nazis raus"-Tweet durch Meinungsäußerung geschützt

    ZDF-Reporterin Nicole Diekmann erlebt nach ihrem Tweet "Nazis raus" Wellen von Hass, aber auch von Solidarität. Böhmermann, Maas und Hertha stehen ihr bei. Von Joachim Huber mehr

    Die ZDF-Journalistin Nicole Diekmann.
  • 08.01.2019 11:15 UhrLeute-Newsletter am DienstagVerkehr in Spandau, Twitter in Marzahn, Tiere in Tempelhof

    Hier ein Einblick in die Newsletter-Themen am Dienstag, unsere Autorinnen und Autoren melden sich aus drei Berliner Bezirken. Von André Görke, Sigrid Kneist, Ingo Salmen mehr

    Überwachsene Gleise der Siemensbahn am S-Bahnhof Siemensstadt.
  • 07.01.2019 18:04 UhrSoziale MedienEine Abkehr von der transparenten Gesellschaft

    Ein Unbekannter stiehlt Robert Habecks Daten, der Grünen-Chef äußert sich ungeschickt im Netz. Twitter und Facebook will er nicht mehr nutzen. Von Malte Lehming mehr

    Nach Ärger in sozialen Netzwerken wird Grünen-Chef Robert Habeck sein Mobiltelefon künftig vor allem zum Telefonieren nutzen.
  • 07.01.2019 17:00 UhrRobert HabeckGrünen-Chef meldet sich von Twitter und Facebook ab

    UpdateGrünen-Chef Habeck will bei den sozialen Netzwerken aussteigen. Als Grund nannte er die Veröffentlichung seiner privaten Daten und den Ärger um einen Tweet. mehr

    Grünen-Chef Robert Habeck.
  • 07.01.2019 16:21 UhrNach Robert Habecks Social-Media-AbschiedKommunikationsforscherin: "Brauche ich diese Kanäle überhaupt?"

    Robert Habecks Ausstieg aus Twitter und Facebook sorgt für Aufsehen. Eine Kommunikationswissenschaftlerin spricht über "Nichtnutzer" und ihre Beweggründe. Von Nantke Garrelts mehr

    Immer am Schirm. Nach dem Datenklau überdenken Prominente, aber auch private Nutzer ihren Social-Media-Konsum.
  • 07.01.2019 12:33 UhrHass im InternetEin "Nazis raus" und seine Folgen

    Eine ZDF-Reporterin erhält massenhaft Mord- und Vergewaltigungswünsche. Sie hatte gewagt, eine demokratische Selbstverständlichkeit auszusprechen. Ein Kommentar Von Sebastian Leber mehr

    Die ZDF-Journalistin Nicole Diekmann.