AlexanderplatzFoto: dpa

Alexanderplatz

Er ist ein Treffpunkt im Herzen der Stadt. Vier Tramlinien, drei U-Bahnen und die S-Bahn kreuzen sich hier, der Fernsehturm schaut auf ihn herunter, unweit liegt das Rote Rathaus, Alfred Döblin setzte ihm mit seinem Roman ein Denkmal: Der Alexanderplatz.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 20.03.2018 18:19 UhrTourismus in BerlinIn Mitte entstehen die meisten neuen Hotels

    31 neue Hotels und Hostels sind in Berlin geplant, darunter allein zwölf im Stadtteil Mitte. In wenigen Jahren dürfte die Zahl der Hotelbetten auf 160.000 steigen. Von Cay Dobberke mehr

    In Berlin sind derzeit 31 neue Hotels geplant.

Berlin sei Benzin, schrieb Alfred Döblin, und der "Mutterboden aller meiner Gedanken." Lesen Sie in diesem Buch, was den Schriftsteller und Nervenarzt an Berlin so faszinierte.

"Döblins Berlin" bestellen

Umfrage

Neue Bebauungspläne für den Alexanderplatz: Braucht Berlins Mitte eine Skyline?

  • Die britische Popband "Depeche Mode" bei ihrem Konzert in Ost-Berlin in der Werner Seelenbinder-Halle im März 1988. Abspielen "People are People" – Depeche Mode in der DDR
  • Integration am Arbeitsplatz Abspielen Integration am Arbeitsplatz
  • Nicole Battefeld, Deutsche Barista-Meisterin 2018 Abspielen Deutschlands Barista-Meisterin kommt aus Berlin
  • Berliner Fahrradschau Abspielen Berliner Fahrradschau: E-Bikes, Weltneuheit und politisches Engagement
  • ARCHIV - 16.11.2010, Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin: Durch die Gläser einer Brille ist am 16.11.2010 in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) der Schriftzug des sozialen Internet-Netzwerks Facebook auf einem Laptop zu sehen. Die Affäre um Facebook und Cambridge Analytica zeigt, wie Big-Data-Firmen mit passgenauen Botschaften potenzielle Wähler ansprechen. Neu ist die Methode aber nicht, vor allem in der Konsumwirtschaft ist sie schon länger Praxis. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Abspielen So kann man verhindern, dass Facebook die eigenen Daten falsch nutzt
  • "Jens Spahn hat Recht: Wir haben eines der besten Sozialsysteme der Welt" Abspielen "Jens Spahn hat Recht: Wir haben eines der besten Sozialsysteme der Welt"
  • Live aus dem Newsroom Abspielen Live aus dem Newsroom
  • "Da, wo man täglich mit dem Staat zu tun hat, muss es funktionieren" Abspielen "Da, wo man täglich mit dem Staat zu tun hat, muss es funktionieren"
  • Es geht nicht um Rassismus, sondern um einen guten Umgang Abspielen Es geht nicht um Rassismus, sondern um einen guten Umgang
  • Demonstration vor der Russischen Botschaft gegen den Krieg in Syrien. Abspielen Krieg in Syrien: Grüne fordern Ende deutscher Waffenlieferungen
  • "Wer hat Julian Reichelt erlaubt, die Demokratie so in den Dreck zu ziehen?" Abspielen "Wer hat Julian Reichelt erlaubt, die Demokratie so in den Dreck zu ziehen?"
  • Tagesspiegel-Kolumnist Harald Martenstein Abspielen Harald Martenstein auf der Berlinale: "Dieter Kosslick wird man noch nachtrauern"
  • Schulz-Rückzug: Analyse "Live aus dem Newsroom" Abspielen Schulz-Rückzug: Analyse "Live aus dem Newsroom"
  • Live aus dem Newsroom Abspielen Live aus dem Newsroom: Analyse zur Groko
  • Brand im Mandala Hotel am Potsdamer Platz Abspielen Brand im Mandala Hotel am Potsdamer Platz