Das Handwerkszeug eines Reporters: Ohne Block und Stift geht nix.Foto: dpa

Reportage

Die Reportage ist ein Spiel mit der Zeit. Man wendet Zeit auf als Journalist für den Moment, an dem die Masken fallen und sich Konflikte zuspitzen. Dann - und weil man dabei gewesen ist - schreibt man es auf. Einfühlsam und distanziert. So einfach. Einfach? Jede Reportage hat eine intensive Recherche hinter sich. Aber eine Sache richtig zu kennen, bedeutet gelegentlich, sich ein eigenes Bild von ihr zu machen. Auf dieser Seite versammeln wir die Reportagen des Tagesspiegels.

Weitere lesenswerte Reportagen
  • 14.02.2019 08:29 UhrPlagiatsverdachtFranziska Giffeys Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel

    Sie will keine Politikerin sein wie alle anderen. Franziska Giffey gilt als Hoffnungsträgerin. Doch ihre Glaubwürdigkeit könnte erschüttert werden. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Was ihre Zukunft angeht, wirkt Franziska Giffey optimistisch.
  • 09.02.2019 10:11 UhrBrandserie in NeuköllnDas Feuer, der Verdacht – und das Vertrauen in den Staat

    Seit zweieinhalb Jahren werden in Neukölln Menschen terrorisiert, die sich gegen Rechtsextreme engagieren. Die Polizei ermittelt auch gegen einen AfD-Politiker. Von Sebastian Leber mehr

    Der Anschlag auf Ferat Kocaks Wagen.
  • 07.02.2019 13:44 UhrHarald Martenstein über die BerlinaleDas politische Spektrum eines Hipstercafés in Prenzlauer Berg

    Seit 1990 hat Harald Martenstein die Berlinale verfolgt, erst als Kritiker, dann als Kolumnist. Jetzt versucht er sich an einer persönlichen Bilanz. Von Harald Martenstein mehr

    Knapp daneben. Harald Martenstein hat den Gewinner des Goldenen Bären fast immer verpasst.
  • 06.02.2019 16:34 UhrBerlin vor der BerlinaleDas Leben ist kein Kunstseminar

    Die Berlinale ist eine Reise um die Welt, sagen viele – nicht alle meinen es positiv. Trotzdem ist unser Autor vom Filmfestival fasziniert. Warum eigentlich? Von Robert Ide mehr

    Geduldiges Berlinale-Publikum.
  • 04.02.2019 18:40 UhrMit Peter Altmaier in ÄgyptenHandel in vermeintlicher Ruhe

    Deutsche Firmen können in Ägypten wieder viel Geld verdienen. Das macht Peter Altmaiers Reise durch das Land zu einem Dilemma. Von Pepe Egger mehr

    Peter Altmaier vor den Pyramiden von Gizeh.
  • 03.02.2019 21:03 UhrKrise in VenezuelaJuan Guaidó sehnt die Hilfe aus den USA herbei

    „Freiheit!“, rufen die Massen in Venezuela. Die meisten protestieren gegen Maduro. Sie brauchen Lebensmittel, Medikamente – und schauen auch auf: Donald Trump. Von Tobias Käufer mehr

    Tausende Venezolaner demonstrierten am Samstag in den Straßen von Caracas.

BER Blog

Hier informieren Sie unsere Flughafenexperten rund um Berlins größtes Bauprojekt: Erfahren Sie, welche großen und kleinen Geschichten sich rund um den künftigen Großstadt-Airport abspielen, schauen Sie Bilder und Videos an - und diskutieren Sie mit.
Zum BER-Blog

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.