Das Handwerkszeug eines Reporters: Ohne Block und Stift geht nix.Foto: dpa

Reportage

Die Reportage ist ein Spiel mit der Zeit. Man wendet Zeit auf als Journalist für den Moment, an dem die Masken fallen und sich Konflikte zuspitzen. Dann - und weil man dabei gewesen ist - schreibt man es auf. Einfühlsam und distanziert. So einfach. Einfach? Jede Reportage hat eine intensive Recherche hinter sich. Aber eine Sache richtig zu kennen, bedeutet gelegentlich, sich ein eigenes Bild von ihr zu machen. Auf dieser Seite versammeln wir die Reportagen des Tagesspiegels.

Weitere lesenswerte Reportagen
  • 06.06.2018 19:45 UhrBefragung der Kanzlerin im BundestagAngela Merkels kühler Return

    Der Saal ist gefüllt fast wie zur Kanzlerwahl. Selbst in der Bundesratsbank sitzen welche. Erstmals stellt sich die Kanzlerin direkten Fragen der Abgeordneten. Von Robert Birnbaum mehr

    Regierungsbefragung im Bundestag: Die Kanzlerin stellte sich erstmals den Abgeordneten.
  • 01.06.2018 00:23 UhrBerliner Kunst-AuktionWarum Beckmanns "Ägypterin" eine Rekordsumme erzielen konnte

    „Die Ägypterin“ von Max Beckmann hat viele verzaubert, verkauft wurde sie seit 1942 aber nie. Nun hat sie eine Rekordsumme erzielt. Ein Berliner Auktionshaus hat alles dafür getan. Von Deike Diening mehr

    Bild der Frau. Wer ist da eigentlich abgebildet? Max Beckmanns zweite Frau? Oder ein ägyptisches Fotomodell? Die „Ägypterin“, so haben das Bild zunächst Freunde und Besucher des Malers genannt.
  • 30.05.2018 14:31 UhrBetreuungskrise in BrandenburgEin Kita-Betreiber zeigt sich an – zum Schutz der Kinder

    An den harten Tagen wacht nur eine Erzieherin über 15 zappelnde, hungrige, raufende Kinder. Die Landespolitik schaut zu – also greift der Kita-Betreiber zum Äußersten. Von Marie Rövekamp mehr

    Tischordnung. So gesittet geht es eher selten zu.
  • 27.05.2018 22:51 UhrDrogenkrieg in BrasilienZwischen den Fronten von Rio de Janeiro

    Sie kauft gerade Zuckerwatte, als die Kugel den Kopf ihres Sohnes durchschlägt. In Rio de Janeiro tobt ein Krieg zwischen Polizei und Drogenhändlern. Auf den Straßen sterben immer mehr Unschuldige. Von Philipp Lichterbeck mehr

    Die Verlorenen. Paloma Novae vor einem Bild ihres getöteten Sohnes. Die Graffiti zeigen Opfer von Querschlägern.
  • 21.05.2018 10:43 UhrDebatte um das KopftuchDeutschlands ewiger Diskussionsstoff

    Die eine trägt Kopftuch, die andere tut es nicht. Zwei junge Frauen aus Berlin, gläubige Musliminnen, Schwestern – und ihr Leben mit der deutschen Kopftuchdebatte. Von Katja Demirci mehr

    Drei Frauen mit Kopftüchern in Berlin (Symbolbild)
  • 19.05.2018 15:32 UhrHeynckes' Abschied im PokalfinaleJupp! Jupp! Jupp!

    Jupp Heynckes ist sich immer treu geblieben. Ungewöhnlich in der Welt des Fußballs – aus der er sich mit dem DFB-Pokalfinale endgültig verabschiedet. Von Helmut Schümann mehr

    Jupp Heynckes beim Abschied am letzten Bundesligaspieltag in München.

BER Blog

Hier informieren Sie unsere Flughafenexperten rund um Berlins größtes Bauprojekt: Erfahren Sie, welche großen und kleinen Geschichten sich rund um den künftigen Großstadt-Airport abspielen, schauen Sie Bilder und Videos an - und diskutieren Sie mit.
Zum BER-Blog

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.