Zu den vier Standorten in verschiedenen Bezirken gehören über 100 Kliniken und Institute. Dort werden monatlich rund 6900 Operationen durchgeführt. Die Universitätsklinik war einst Weltspitze in der medizinischen Forschung. Doch chronischer Geldmangel kratzt an dem Image des Instituts. Sind die goldenen Zeiten vorbei?Foto: dapd

Charité

Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Berlins und gleichzeitig einer der größten Arbeitgeber der Stadt. In Steglitz, Wedding, Mitte und Buch ist die Klinik mit rund 100 Gebäuden und 13.200 Mitarbeitern präsent. Alle Neuigkeiten zu Europas größter Universitätsklinik lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zur Charité
  • 14.02.2019 14:26 UhrLebende Medikamente Gesundheit wiederherstellen, statt Krankheiten zu bekämpfen

    Die europäische Forschungsinitiative "Restore" unter Leitung des Berlin Institute of Health bekommt eine Million Euro, um neuartige Therapien voranzubringen. Von Sarah Reim mehr

    Forschungsergebnisse sind eine Sache, die Umsetzung ins Gesundheitssystem eine andere. Um die Verzahnung dieser Prozesse für "lebende Medikamente" zu fördern stellt die Europäische Kommission jetzt Geld bereit.
  • 12.02.2019 13:11 UhrPsychologie des Mordes"Es gibt Männer, die töten just for fun"

    Hans-Ludwig Kröber ist Gerichtsgutachter. Im Interview spricht er über absurde Mordfälle, die größten Mythen und die Berliner Justiz. Von Katja Füchsel mehr

    Hans-Ludwig Kröber ist Deutschlands bekanntester Kriminalpsychiater.
  • 08.02.2019 19:11 UhrTödlicher Unfall in Berlin"Dieser Ehrenkodex bei der Polizei widert mich richtig an"

    Fabien Martini ist tot, weil ein betrunkener Polizist am Steuer eines Streifenwagens das Auto der 21-Jährigen rammte. Nun beschäftigt der Fall die Politik. Von Hannes Heine, Robert Kiesel mehr

    Berlin-Mitte, Grunerstraße, 29. Januar 2018. Der Unfallort ist nun zum Tatort geworden.
  • 08.02.2019 13:59 UhrTödlicher Unfall in Berlin"Haben immer geahnt, dass der Polizist unter Alkohol stand"

    Die Mutter der getöteten Fabien Martini spricht über den Unfall. Der Anwalt macht der Polizei schwere Vorwürfe. Die Grünen tragen das Thema ins Parlament. Von Hannes Heine, Robert Kiesel mehr

    Die Eltern von Fabien M. und ihre Anwälte bei einer Pressekonferenz.
  • 07.02.2019 14:35 UhrCharité-Spitze zu tödlichem Unfall"Kein Ermittler hat sich für die Patientenakte interessiert"

    Im Fall des Polizisten, der betrunken einen Unfall verursacht haben soll, stehen die Ermittlungsbehörden in der Kritik. Auch die Charité-Spitze erhebt Vorwürfe. Von Hannes Heine mehr

    Der verdächtige Polizist kam nach dem Crash an die Charité.
  • 01.02.2019 17:28 UhrNeuer Sitz für private RegierungshochschuleRobert Kochs Wirkungsstätte wird saniert

    Für die Hertie School wird ein Ort der Berliner Wissenschaftsgeschichte saniert. Das Robert-Koch-Forum soll auch Schaufenster der Wissenschaftsstadt werden. Von Amory Burchard mehr

    Auf einem Notsitz nimmt Michael Müller im historischen Hörsaal des Robert-Koch-Forums in Berlin-Mitte Platz.

Beiträge rund ums Thema Medizin

Weitere Beiträge aus Berlin