Zu den vier Standorten in verschiedenen Bezirken gehören über 100 Kliniken und Institute. Dort werden monatlich rund 6900 Operationen durchgeführt. Die Universitätsklinik war einst Weltspitze in der medizinischen Forschung. Doch chronischer Geldmangel kratzt an dem Image des Instituts. Sind die goldenen Zeiten vorbei?Foto: dapd

Charité

Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Berlins und gleichzeitig einer der größten Arbeitgeber der Stadt. In Steglitz, Wedding, Mitte und Buch ist die Klinik mit rund 100 Gebäuden und 13.200 Mitarbeitern präsent. Alle Neuigkeiten zu Europas größter Universitätsklinik lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zur Charité
  • 10.01.2018 17:04 UhrUniversitäres Herzzentrum BerlinEin Sprung für die Berliner Herzmedizin

    Im neuen Universitären Herzzentrum Berlin will man die klassische Trennung von Herzchirurgie und Kardiologie überwinden - zum Wohl der Patienten. Von Amory Burchard mehr

    Städtebauliches Konzept für das Universitäre Herzzentrum Berlin.
  • 09.01.2018 18:37 UhrFusion mit der CharitéUniversitäres Herzzentrum Berlin kommt doch

    Im Dezember schien die Fusion von Deutschem Herzzentrum und Charité gescheitert. Jetzt soll das neue "Universitäre Herzzentrum Berlin" doch kommen. Von Amory Burchard mehr

    Das Hauptgebäude des Deutschen Herzzentrums Berlin.
  • 03.01.2018 10:07 UhrBerliner Gynäkologin im Interview"Schwangersein würde ich gern outsourcen"

    Sie wurde Gynäkologin, denn sie hält Frauen für die angenehmeren Menschen. Mandy Mangler reanimiert Männer im Kreißsaal und sammelt absurde Kindernamen. Von Esther Kogelboom, Julia Prosinger mehr

    Nicht alle Männer sind für werdende Mütter im Kreißsaal eine gute Hilfe.
  • 01.01.2018 20:43 UhrBerliner NeujahrsbabysFilippos war der Allerschnellste

    Der kleine Filippos kam um 0.08 Uhr in der Charité zur Welt und ist somit Sieger beim Ranking der Berliner Neujahrsbabys. Auch fünf weitere beeilten sich. Von Christoph Stollowsky mehr

    Filippos Iliopoulou in den Armen seiner Mutter Konstantina und seines Vaters Vyron im Campus Charité Mitte in Mitte.
  • 26.12.2017 19:30 UhrMultimedia-Reportage390 Gramm - Extremfrühchen und der Kampf um ihr Überleben

    Neugeborene sind immer früher überlebensfähig. Möglich wird das durch das Zusammenspiel von Hightech-Medizin und engagierten Eltern. Einfach ist es nicht. Eine interaktive Reportage über die Gratwanderung an der Grenze des Lebens. Von Deike Diening, Hendrik Lehmann, Jana Schlütter, Helena Wittlich mehr

    390 Gramm
  • 22.12.2017 17:02 UhrLandeseigene Kliniken in BerlinAufsichtsrat Peter Zühlsdorff verlässt Vivantes

    Zühlsdorff legt zum Jahresende sein Amt nieder. Vivantes hatte dem Senat jüngst vorgeworfen, die Herzchirurgie an der Charité zu konzentrieren. Von Hannes Heine mehr

    Das Vivantes Klinikum in Berlin-Friedrichshain.

Beiträge rund ums Thema Medizin

Weitere Beiträge aus Berlin