Flüchtlinge in BerlinFoto: dpa

Flüchtlinge in Berlin

Überall auf der Welt fliehen Menschen vor Krieg, politischer Verfolgung oder Armut. Als letzte Hoffnung bleibt ihnen meist der Antrag auf Asyl in anderen Ländern. Allein in Berlin werden in diesem Jahr bis zu Zehntausende Flüchtlinge erwartet. Lesen Sie hier alle aktuellen Berichte und Neuigkeiten zu diesem Thema.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zur Flüchtlingskrise
  • 06.09.2018 09:16 UhrAktion "Farbe bekennen"Ein Preis für engagierte Geflüchtete

    Oft dominieren in Bezug auf geflüchtete Menschen die negativen Schlagzeilen den Diskurs. Das will eine Initiative mit prominenten Unterstützern ändern. Von Milena Fritzsche mehr

    Rasha Alkhadra (li.) hat schon oft Rassismus erlebt. Ihr Engagement und das anderer Geflüchteter will Staatssekretärin Sawsan Chebli (re.) würdigen.
  • 31.08.2018 22:32 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf: "Wir schaffen das"

    Seit vier Jahren hilft das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf Geflüchteten bei der Integration und helfen ihnen in allen Lebensbereichen – mit viel Erfolg. Von Milena Fritzsche mehr

    Günther Schulze, Franziska Merkel-Anger, Inge Philipp und Ursula Breidbach (v.l.) kümmern sich ehrenamtlich um Geflüchtete.
  • 25.08.2018 17:41 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Köpenicker Verein hilft Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

    Der Köpenicker Verein „Türöffner“, der mit seiner Geschäftsstelle unter dem Dach von Union Berlin sitzt, hilft Geflüchteten bei der Suche nach Arbeitsplätzen und Praktika. Von Magdalena Thiele mehr

    Yonas Kiebrom, Detlef Barthel, Peter Hermanns, Lia Salchli - Praktikantin im Sozialen Jahr bei "Türöffner" - und Grit Driewer (v.l.n.r.) in der Alten Försterei.
Über Flüchtlinge wird viel berichtet, sie selbst kommen aber deutlich weniger zu Wort. Der Tagesspiegel hat diese Perspektive für einen Tag umgekehrt. Die Zeitung, die am Samstag den 15. Oktober erscheint, ist maßgeblich von geflüchteten Journalisten gestaltet worden. Hier ein Gruppenbild der Exil-Journalisten im Newsroom des Tagesspiegels.

#jetztschreibenwir


Viel wird über Geflüchtete und Migranten berichtet. Aber wo kommen sie selbst zu Wort?

Die große Sonderausgabe des Tagesspiegels kehrt die Perspektive um: Sie wird in weiten Teilen von geflüchteten Journalisten geschrieben und gestaltet. 

Die dabei entstandenen Texte, Informationen über die Autoren und Hintergrundberichte finden Sie auf unserer Themenseite.

Zur Themenseite

Flüchtlingspolitik

Flüchtlinge aus Kriegs- und Armutsgebieten suchen in Europa Schutz, viele verlieren auf der Flucht ihr Leben. Wer in Europa ankommt, dem wird nur selten Asyl gewährt.
Um der Abschiebung zu entgehen, tauchen viele Menschen in die Illegalität ab. Wie wird die europäische Flüchtlingspolitik in Zukunft mit diesen Problemen umgehen?

Lesen Sie mehr zum Thema:
Themenseite über Flüchtlinge
Debatte über Flüchtlinge in Deutschland