Eingang der Rostlaube. Freie Universität Berlin.Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Hochschulen

Mehr als 400 Hochschulen gibt es in Deutschland, knapp 40 staatliche und private Hochschulen davon allein in Berlin. Dazu gehören die drei großen Universitäten - die Freie Universität, die Humboldt-Universität und die Technische Universität - und große Fachhochschulen wie die Beuth-Hochschule, die Hochschule für Technik und Wirtschaft und die Hochschule für Wirtschaft und Recht. Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus den Hochschulen in Berlin genauso wie bundesweit und international.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema Hochschulen
  • 18.01.2021 13:06 UhrZum Tod von Wolfgang WippermannHistoriker mit Haltung

    UpdateWolfgang Wippermann kam als Schüler Ernst Noltes an die FU und ging seinen eigenen Weg in der Geschichtswissenschaft - als leidenschaftlicher Lehrer und Autor. Von Amory Burchard mehr

    Wolfgang Wippermann hält bei einer Podiumsdiskussion ein Mikrofon in der Hand und gestikuliert.
  • 13.01.2021 07:08 UhrStudierende mit Prüfungsamt-RechtenMassive Datenpanne an der Freien Universität Berlin

    Ein IT-Update der Exzellenzuni beförderte kurzzeitig alle Studierenden in den „Gott“-Modus der Verwaltung. Dadurch konnten sie online Noten einsehen und ändern. Von Robert Ide mehr

    Schriftzug "Freie Universität Berlin" an einem Gebäude der FU in Dahlem
  • 11.01.2021 17:16 UhrDie Lyrikerin Barbara Köhler ist gestorbenVokabeln fabeln

    Mit der Sprache reden, selbst wenn diese nicht immer gleich antwortet: Zum Tod der großen Lyrikerin Barbara Köhler. Von Michael Braun mehr

    Den Wörtern auf den Grund gehen: Die Lyrikerin Barbara Köhler, 1959-2021
  • 07.01.2021 11:14 UhrGeschichte des Klubhauses der Freien UniversitätVom Imma-Tee zur Wasserschlacht mit dem SDS

    Eine Villa für brave und wilde Studierende: Das 1950 unter anderem als Tagesheim für Oststudenten gegründete Klubhaus der Freien Universität Berlin steht leer. Von Christian Walther mehr

    Auf einem Foto aus den frühen 1950er Jahren sitzen Studentinnen und Studenten auf Sesseln an einem Teetisch und unterhalten sich.
  • 06.01.2021 17:08 UhrDGB legt Forderungen für Bafög-Reform vorNothilfe für alle und kräftige Zuschläge

    Mehr Geld und Zeit für geförderte Studierende, höhere Freibeträge: Was der Deutsche Gewerkschaftsbund für die anstehende Bafög-Reform fordert. Von Amory Burchard mehr

    Ein Student steht an der Uni vor einem schwarzen Brett mit Wohnungsanzeigen.
  • 05.01.2021 15:28 UhrNach erneutem Angriff auf WissenschaftsfreiheitProstest gegen von Erdogan bestellten Uni-Rektor in Istanbul

    UpdateErneut flammt in Istanbul Protest gegen das Erdogan-Regime auf. Nach studentischen Protesten an der Bogazici-Uni werden zahlreiche Festnahmen gemeldet. mehr

    Studierende mit Mundschutz stehen vor einem Universitätsgelände, einer hält ein Plakat mit der Aufschrift Not my rector hoch.
  • 04.01.2021 17:48 UhrJacobs-Universität in BremenNeustart mit SAP und Neusoft unsicher

    Im November schien die Umwandlung der privaten Jacobs University in einen KI-Campus zum Greifen nahe. Doch zum Jahresbeginn ist wieder alles offen. Von Eckhard Stengel mehr

    Ein Aufsteller auf dem Campus der Jacobs University, auf dem Besucher:innen in vielen Sprachen willkommen geheißen werden.
  • 30.12.2020 13:40 UhrUnis in der CoronakriseHonorieren, was die Hochschulen leisten

    HRK-Präsident Peter-André Alt resümiert das Corona-Jahr optimistisch. Und fordert, Hochschulen gut zu finanzieren - ohne Studiengebühren. Ein Gastbeitrag. Von Peter-André Alt mehr

    Vor dem plastisch dargestellten Schriftzug #TU Berlin präsentieren eine junge Frau und ein Mann den Erstsemester-Tag.
  • 28.12.2020 17:27 UhrGroßbritanniens Ausstieg aus dem Erasmus-ProgrammGefördert werden nur noch die eigenen Studierenden

    Für britische Studierende geht es jetzt mit dem Turing-Programm ins Ausland. EU-Gäste müssen die vollen Gebühren zahlen. Hoffnung bieten aber Uni-Kooperationen. Von Amory Burchard mehr

    Boris Johnson steht gestikulierend an einem Rednerpult.
  • 22.12.2020 17:19 UhrUniversitäre Sammlung zur PandemieUngewöhnlich alltägliche Bilder vom Leben mit Corona

    Das „Coronarchiv“, eine Initiative der Public History an der Uni Hamburg, soll persönliche Erfahrungen aus der Pandemie für die historische Forschung erhalten. Von Jakob Bauer mehr

    Ein von einem Kind gezeichneter Comic zu Lebenslagen vor und nach dem Ausbruch der Pandemie - von "Party" bis zum einsamen Arbeiten am Computer.
  • 21.12.2020 10:39 UhrTurners ThesenNivellierung in der Bildung stoppen

    Fachhochschulen und Universitäten forschen nicht auf Augenhöhe. Doch die Politik übernimmt die Nivellierungsnarrative all zu gerne, kritisiert unser Kolumnist. Von George Turner mehr

    Eine rote Ampel und Verkehrsschilder für "Sackgasse" und "absolutes Halteverbot" sind am 28.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) vor einem Hinweis auf Universität und Fachochschule zu sehen.
  • 18.12.2020 07:03 UhrStruktureller Rassismus an deutschen Hochschulen„Nur tagsüber sind Universitäten weiße Institutionen“

    Maureen Maisha Auma über „Intersektionalität“ und strukturellen Rassismus an deutschen Hochschulen. Ein Interview zum Aktionstag #4GenderStudies. Von Christoph David Piorkowski mehr

    Maureen Maisha Auma spricht gestikulierend in ein Mikrofon.
  • 17.12.2020 19:57 UhrStudierende im Corona-StressBerlin verlängert die Regelstudienzeit um weiteres Semester

    UpdateDie Pandemie kostet Studierende Zeit, doch ums Bafög sollen sie sich keine Sorgen machen. Sie können ihr Studium erneut folgenlos verlängern. Brandenburg plant analoge Regelung. Von Amory Burchard, Jan Kixmüller mehr

    Studierende gehen im Gegenlicht auf einem Fußgängerweg vor Unigebäuden entlang.
  • 15.12.2020 11:20 UhrZusätzliche Einschränkungen an den Hochschulen Was der Lockdown für die Unis bedeutet

    Mit Beginn des Lockdowns schließen die Berliner Hochschulen ihre Bibliotheken. Außer an der Charité, sollen Präsenzformate vollständig ausgesetzt werden. Von Christoph David Piorkowski mehr

    Der Betrieb an den Hochschulen wird weiter eingeschränkt, Präsenzveranstaltungen ausgesetzt. Hochschulbeschäftigte können aber weiter in ihre Arbeitsräume.
  • 11.12.2020 14:27 UhrGroße Bafög-Reform gefordertStudentenwerk sieht strukturelle Armut unter Studierenden

    Das Deutsche Studentenwerk sendet Hilferufe: Im Pandemiebetrieb reicht das Geld offenbar vorne und hinten nicht - für die Studierenden und für die Werke selber. Von Amory Burchard mehr

    Leerer Mensaraum mit hochgestellten Stühlen.
  • 10.12.2020 15:33 UhrWichtigste deutsche WissenschaftsauszeichnungZwei Berliner Forscher erhalten Leibniz-Preis

    Der eine erforscht die Seelenlandschaft des Ostens, der andere verbessert Mobilfunk: Mit Steffen Mau und Guiseppe Caire erhalten zwei Berliner den Leibniz-Preis. Von Christoph David Piorkowski, Sascha Karberg mehr

    Guiseppe Caire (links) und Steffen Mau (rechts).

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen