Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Grundsatzurteil zum ZDF den Einfluss der Politik auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk begrenzt.Foto: dpa

ZDF

"Wetten, dass...?", "Löwenzahn" und "Frontal 21" sind nur wenige der vielen Sendungen, die das ZDF produziert. Mit seinem breiten Programmangebot und etwa 3.600 Mitarbeitern gehört das Zweite Deutsche Fernsehen zu den größten öffentlich-rechtlichen Sendern Europas. Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten zur Sendeanstalt und zum Programm des ZDF.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema
  • 16.07.2020 08:52 UhrZwischen Erhöhung und BefreiungWarum der Rundfunkbeitrag umstritten, aber beziehungsfreundlich ist

    Im Januar 2021 soll der Rundfunkbeitrag steigen. Proteste sind programmiert, doch es gibt Schlupflöcher. Die Verbraucherkolumne. Von Dörte Elß mehr

    Unter der Lupe zeigen sich ein paar Tricks beim Umgang des Rundfunkbeitrags.
  • 12.07.2020 12:03 UhrNürnberg hätte mehr verdientEin Club, der seiner Stadt nicht schmeichelt

    Der 1. FC Nürnberg hat den Klassenerhalt in allerletzter Minute geschafft. Vor einer großen Zukunft steht er als Zweitligist aber eher nicht. Ein Kommentar. Von Claus Vetter mehr

    Weiter in Liga zwei unterwegs: Der 1. FC Nürnberg beim Empfang nach der überstandenen Relegation in Ingolstadt.
  • 08.07.2020 16:38 UhrLehrerin auf Entzug„Och, mir geht’s gut, ich mach’ viel Yoga!“

    Schauspielerin und Kabarettistin Christine Eixenberger über Vorurteile beim Thema Lehrer & Homeschooling, Heimatfilme und einen Kanzler Söder. Von Markus Ehrenberg mehr

    „Lehrerin auf Entzug“. Christine Eixenberger, 33, Schauspielerin („Marie fängt Feuer“) , Kabarettistin und Ex-Lehrerin. In einer neuen sechsteiligen ZDF-Comedyserie (ab Freitag in der ZDF Mediathek, ab 28. Juli auf ZDFneo) spielt sie eine Grundschullehrerin, die eine Homeschooling-Musterklasse eröffnen soll.
  • 02.07.2020 22:51 Uhr0:0 im Relegationshinspiel gegen HeidenheimWerder Bremen muss weiter zittern

    Im Relegationshinspiel zwischen dem Erstliga-Sechzehnten und dem Zweitliga-Dritten fallen keine Tore. Vor allem Werder tut sich schwer. mehr

    Enge Angelegenheit: Zwischen Bremen und Heidenheim ging es zur Sache.

Mehr zur ARD

Mehr zum Rundfunkbeitrag