zum Hauptinhalt
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht während des Bürgerdialogs in Dresden.

Der Kanzler gibt beim Bürgerdialog in Dresden Einblicke in sein Denken. Der Ukraine misstraut er, Frieden müsse der Kreml bringen, in Israel sollen die Waffen schweigen. Scholz selbst bleibt unterkühlt.

Von Julius Betschka
Kevin Kühnert, SPD-Generalsekretär, spricht beim ordentlichen Bundesparteitag der SPD auf dem Berliner Messegelände.

Immer mehr Ministerpräsidenten der CDU sind für eine Reform der Schuldenbremse, zuletzt Hessens Landeschef Boris Rhein. Der SPD-Generalsekretär wettet sogar: Die Reform kommt nach der Wahl 2025.

Von Julius Betschka
Polizisten bewachen den Eingang des Gebäudes in Kreuzberg, in dem Daniela Klette unter falschem Namen lebte.

Polizisten aus drei Behörden waren vor Ort. Warum wurde das Kriegsgerät im Haus der als mutmaßliche RAF-Terroristin gesuchten Daniela Klette erst Mittwoch gefunden?

Von Jana Ackerberg
Russlands Präsident Wladimir Putin drohte in der Vergangenheit immer wieder mit einem Atomwaffeneinsatz.

Russlands Machthaber hat erneut vor einem „Atomkrieg“ gewarnt. Wie ernst meint er das? Die Expertin Mariana Budjeryn erklärt drei mögliche Szenarien.

Von Ekaterina Bodyagina
Eine moderne strategische russische Atomrakete vom Typ Topol-M (Nato-Code: SS-27 Sickle B) fährt im Mai 2011 bei der Militärparade zum Tag des Sieges über den Roten Platz in Moskau. 

Öffentlich gewordene Dokumente konkretisieren die Schwelle für den Einsatz russischer taktischer Nuklearwaffen. Demnach würden sie bereits beim Verlust von drei Kreuzern zum Einsatz kommen.

Von Tristan Fiedler

Recherchen zur RAF

Iran (hier Revolutionsführer Ali Chamenei) behauptet, nichts mit dem Anschlag zu tun zu haben.

Die Iraner sollen am Freitag über ein neues Parlament abstimmen. Doch weite Teile der Bevölkerung boykottieren die Wahl – eine Niederlage für die Mullahs, die ihre Macht zementieren wollen.

Von
  • Christian Böhme
  • Thomas Seibert
Israelische, rechtsgerichtete Siedler versuchen, am Grenzübergang Erez in den Gazastreifen einzudringen, um eine Siedlung zu errichten.

US-Verteidigungsminister spricht von 25.000 getöteten Frauen und Kindern im Gazastreifen + Massenpanik mit Toten bei der Auslieferung eines Hilfskonvois in Gaza + Der Newsblog.

Von
  • Christoph Zempel
  • Tristan Fiedler
Potsdam, 18.12.2023, Lokales, Mike Schubert, Interview, Foto: Ottmar Winter PNN ACHTUNG: Foto ist ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung der PNN und des TGSP! Eine kommerzielle Nutzung, z.B. Werbung, ist ausgeschlossen. Die Weitergabe an nicht autorisierte Dritte, insbesondere eine weitergehende Vermarktung über Bilddatenbanken, ist unzulässig.

Die für Korruption zuständige Behörde in Neuruppin legt wegen neuer Vorwürfe um Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) einen Prüfvorgang an. Manche Sportvereine geben nur zögerlich Auskunft.

Von
  • Sabine Schicketanz
  • Henri Kramer

Beliebt bei „Tagesspiegel Plus“

Kai Ebel ist der Mann in der Boxengasse für RTL. Dort hat er über die Jahre sogar eine Freundschaft zu Sebastian Vettel entwickelt.

Der Auftakt in Bahrain ist für Kai Ebel sein 507. Formel-1-Rennen. Im Interview erinnert er sich an schlecht ausgeschilderte Strecken – und spricht über Hamiltons Wechsel zu Ferrari.

Von Dietmar Gessner

Postnatale Depression

Da das Probejahr im Gymnasium entfallen soll, werden die Zugangsbedingungen verschärft. Das bereitet vor allem Eltern Sorgen. Die Bildungssenatorin tourt daher durch die Bezirkselternausschüsse.

Von Susanne Vieth-Entus

Plus

Stressed out woman sitting in the back seat of a cab

Nachdem Ava aus dem Haus mit ihrem Mann und den Kindern ausgezogen ist, wartet sie in ihrer neuen Wohnung auf Malte. Aber statt ihm kommt bloß eine SMS.

Von Joana Nietfeld
Eva-Maria Kurz für Katja Demirci

Mehrere Hundert Deutsche wählten 2023 den assistierten Suizid. Die Schauspielerin Eva-Maria Kurz war eine von ihnen. Protokoll eines Jahres zwischen Bleiben und Gehen.

Katja Demirci für Tagesspiegel Interaktiv

Berlin

Da das Probejahr im Gymnasium entfallen soll, werden die Zugangsbedingungen verschärft. Das bereitet vor allem Eltern Sorgen. Die Bildungssenatorin tourt daher durch die Bezirkselternausschüsse.

Von Susanne Vieth-Entus
Polizisten bewachen den Eingang des Gebäudes in Kreuzberg, in dem Daniela Klette unter falschem Namen lebte.

Polizisten aus drei Behörden waren vor Ort. Warum wurde das Kriegsgerät im Haus der als mutmaßliche RAF-Terroristin gesuchten Daniela Klette erst Mittwoch gefunden?

Von Jana Ackerberg

Bezirke

Provisorischer Radweg in der Schönhauser Allee.

Eigentlich sollte die Berliner Magistrale bis Ende 2023 beidseitig neue Radstreifen bekommen. Doch bisher ist nur eine Seite fertig - stadteinwärts bleibt das Provisorium mindestens bis April.

Von Christian Hönicke

Politik

Kevin Kühnert, SPD-Generalsekretär, spricht beim ordentlichen Bundesparteitag der SPD auf dem Berliner Messegelände.

Immer mehr Ministerpräsidenten der CDU sind für eine Reform der Schuldenbremse, zuletzt Hessens Landeschef Boris Rhein. Der SPD-Generalsekretär wettet sogar: Die Reform kommt nach der Wahl 2025.

Von Julius Betschka
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht während des Bürgerdialogs in Dresden.

Der Kanzler gibt beim Bürgerdialog in Dresden Einblicke in sein Denken. Der Ukraine misstraut er, Frieden müsse der Kreml bringen, in Israel sollen die Waffen schweigen. Scholz selbst bleibt unterkühlt.

Von Julius Betschka

Internationales

Iran (hier Revolutionsführer Ali Chamenei) behauptet, nichts mit dem Anschlag zu tun zu haben.

Die Iraner sollen am Freitag über ein neues Parlament abstimmen. Doch weite Teile der Bevölkerung boykottieren die Wahl – eine Niederlage für die Mullahs, die ihre Macht zementieren wollen.

Von
  • Christian Böhme
  • Thomas Seibert
Israelische, rechtsgerichtete Siedler versuchen, am Grenzübergang Erez in den Gazastreifen einzudringen, um eine Siedlung zu errichten.

US-Verteidigungsminister spricht von 25.000 getöteten Frauen und Kindern im Gazastreifen + Massenpanik mit Toten bei der Auslieferung eines Hilfskonvois in Gaza + Der Newsblog.

Von
  • Christoph Zempel
  • Tristan Fiedler

Gesellschaft

Wirtschaft

Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey (SPD) blickt während mit Eray Isik an einem Rohr mit Glasfaserkabel entlang.

Berlins Glasfasernetz, das besonders schnelle Internetanschlüsse ermöglicht, wächst stetig. Bis 2028 soll diese Infrastruktur für alle Haushalte der Stadt verfügbar sein.

Von Simon Schwarz
In den kommenden Wochen dürfte es wieder zu Bahnstreiks kommen.

Die Lokführergewerkschaft GDL hat die Verhandlungen im Tarifkonflikt mit der Bahn für gescheitert erklärt. Ihr Chef will sich am Montag zum weiteren Vorgehen äußern.

Von
  • Alfons Frese
  • Caspar Schwietering

Genuss

Wissen

Leichter Temperaturanstieg im globalen Mittel kann regional extreme Folgen haben.

Hitzewellen in Meeren, Tauwetter und erodierende Küsten in Alaska, Brandgefahr am Amazonas: Das gegenwärtige Wetterphänomen El Niño dürfte vielerorts für extreme Bedingungen sorgen.

Von Patrick Eickemeier
Die Geburt eines Kindes kann sich bei manchen Müttern und Familien wie ein schwerer Schatten über das Leben legen. Geschichten über ihre Angst, Verzweiflung und Einsamkeit.

Die Geburt eines Kindes kann sich bei manchen Müttern und Familien wie ein schwerer Schatten über das Leben legen. Geschichten über ihre Angst, Verzweiflung und Einsamkeit.

Von Miray Caliskan

Kultur

Sport

Gegen Maccabi Tel Aviv um Lorenzo Brown hatte Alba keine Chance.

Gegen Maccabi Tel Aviv ist Alba Berlin von Beginn an hoffnungslos unterlegen. „Wir waren grauenhaft“, sagt Trainer Israel Gonzalez. Am Ende gewinnen die Israelis mit 106:71.

Von Julian Graeber

Gesundheit

Mukoviszidose ist die häufigste genetische Erkrankung innerhalb der weißen Bevölkerung – einer von 20 bis 30 Menschen ein Träger dieser Erbanlage.

Der 29. Februar ist der Tag der seltenen Erkrankungen. Die Erbkrankheit Mukoviszidose gilt als solche. Kinderarzt Simon Gräber rät zum frühzeitigen Testen, um das Leiden behandeln zu können.

Von Steffen Damm
Ein Mann schleppt das Coronavirus hinter sich her (Symbolbild).

Eine Studie der Uniklinik Essen verneint, dass es Biomarker gibt, die zuverlässig und einfach organische Ursachen für Long Covid nachweisen. Was bedeutet das für Diagnostik und Therapie?

Von Ingo Bach

Queer

Nachrufe

Sie wollen mehr Artikel sehen?