zum Hauptinhalt
Die deutschen Fans sorgten in Stuttgart für eine ausgelassene Stimmung auf den Rängen.

Das Hochrisikospiel in Stuttgart verläuft ohne körperliche Auseinandersetzungen. Sowohl die deutschen als auch die ungarischen Fans sorgen aber für einen Aufreger im negativen Sinne.

Von Charlotte Bruch
Der ungarische Premier Viktor Orbán neben Bundeskanzler Olaf Scholz

Alles auf Pink – gegen Ungarn spielt das DFB-Team im beliebtesten Auswärtsdress der Geschichte groß auf. Nagelsmanns Matchplan gefällt vor allem dem Stuttgarter Publikum. Die besten Eindrücke vom Spieltag.

Von Christoph Straub
Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, im Bundesrat am 2. Februar 2024.

Malu Dreyer übergibt an Alexander Schweitzer. Einen Übergang so geordnet zu vollziehen, sichert auch der SPD die Macht – in Rheinland-Pfalz. Im Bund könnte das doch auch so sein, oder?

Ein Kommentar von Stephan-Andreas Casdorff
Mark Rutte auf einer Pressekonferenz in Brüssel

Der Niederländer, bis vor Kurzem noch Regierungschef in Den Haag, hat seinen nächsten Karriereschritt über Monate akribisch vorbereitet. Jetzt will Rutte dem Militärbündnis vorstehen.

Von Knut Krohn

Fußball-EM

In den vergangenen Tagen kam es vermehrt zu Gefechten zwischen Israel und der radikal-islamischen Hisbollah an der Grenze zu Libanon.

Die Gefechte nehmen zu und damit die Gefahr, dass die Konfrontation zwischen Israel und der schiitischen Miliz Hisbollah in einen Krieg mündet. Experten analysieren die Lage.

Von
  • Johannes Becke
  • Peter Lintl
  • Hans-Jakob Schindler
Ein französisches Polizei-Auto. (Symbolbild)

Die französische Polizei hat drei Teenager festgenommen, die mutmaßlich ein jüdisches Mädchen vergewaltigt haben. Dabei sollen sie es antisemitisch beleidigt und mit dem Tode bedroht haben.

Beliebt bei Tagesspiegel Plus

 Blick in den Garten eines Hauses, in welchem ein Brand ausgebrochen ist. Ein 34-jähriger Mann soll in Bad Münstereifel bei Bonn seine Frau und zwei seiner drei Kinder durch Stiche schwerst verletzt haben.

In Bad Münstereifel soll ein Mann seine Frau und zwei seiner Kinder durch Stiche verletzt und Feuer gelegt haben. Die Hintergründe zur Tat sind noch unklar. Der Mann war nicht polizeibekannt.

Von Petra Albers, dpa
Sanni Beucke

Sie könnte die erste Deutsche sein, die mit der Vendée Globe an der härtesten Einhandregatta der Welt teilnimmt. Susann Beucke über Halluzinationen auf dem Atlantik und den Mut, sich Ziele zu setzen.

Von Kai Müller

Das bewegt die Berliner Bezirke

Zahlreiche Menschen sind während des Sonnenuntergangs auf dem Tempelhofer Feld unterwegs - im Hintergrund ist der Bezirk Neukölln zu sehen.

Fachleute fordern ein bundesweites Schutzraum-Konzept für den Ernstfall. Doch Berlin hat aktuell keine einzige Bunkeranlage, die einsatzbereit ist. Wir hätten da einen Vorschlag...

Eine Glosse von Alexander Fröhlich
Kevin Hönicke, Bezirksstadtrat in Lichtenberg, sitzt in seinem Büro im Rathaus Lichtenberg.

Der Lichtenberger Bezirksstadtrat Kevin Hönicke soll das Dienstgeheimnis verletzt haben. Kritik an ihm gab es von vielen Seiten. Nun geht seine eigene Partei klar auf Distanz.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Plus

Die Hälfte unserer Nahrung ist ungesund, weil sie aus Fabriken kommt, sagt Forscher Tim Spector. Er erklärt, warum wir die Folgen von hoch verarbeiteten Lebensmitteln immer noch unterschätzen.

Von
  • Felix Denk
  • Moritz Honert
Ein Kind hängt kopfüber an einem Ast und lacht.

Eltern neigen dazu, ihre Kinder vor jedem Risiko zu schützen. Das ist falsch, sagt der Verhaltensbiologe Joachim Bensel. Warum es kleine Unfälle braucht, um große Unfälle zu verhindern.

Von Anna Pannen

Berlin

Zahlreiche Menschen sind während des Sonnenuntergangs auf dem Tempelhofer Feld unterwegs - im Hintergrund ist der Bezirk Neukölln zu sehen.

Fachleute fordern ein bundesweites Schutzraum-Konzept für den Ernstfall. Doch Berlin hat aktuell keine einzige Bunkeranlage, die einsatzbereit ist. Wir hätten da einen Vorschlag...

Eine Glosse von Alexander Fröhlich
Kevin Hönicke, Bezirksstadtrat in Lichtenberg, sitzt in seinem Büro im Rathaus Lichtenberg.

Der Lichtenberger Bezirksstadtrat Kevin Hönicke soll das Dienstgeheimnis verletzt haben. Kritik an ihm gab es von vielen Seiten. Nun geht seine eigene Partei klar auf Distanz.

Bezirke

Tankbehaelter der Oiltanking Deutschland GmbH am Teltowkanal.

Es ist ein Relikt des Kalten Krieges und half, die Versorgung West-Berlins zu sichern. Jetzt sind die Tage des Tanklagers am Teltowkanal gezählt. Und es gibt dort neue Pläne.

Von Boris Buchholz

Sport

Ilkay Gündogan nach seinem 2:0

Nach dem zweiten Sieg bei der Fußball-EM erhält das DFB-Team viel Lob, wird teils sogar zum Favoriten erkoren. Die ungarische Presse sieht ihr Team deutlich verbessert.

Der Schweizer Ricardo Rodriguez (r.) kommt zu spät gegen Billy Gilmour.

Wie schon gegen Deutschland profitieren die Schotten erneut von einem Eigentor ihres Gegners. Trotzdem reicht es nur zu einem Unentschieden gegen die Schweiz.

Von Stefan Hermanns

Politik

Mario Voigt, CDU-Landeschef, spricht beim Politischen Aschermittwoch des CDU-Landesverbands Thüringen in Apolda.

Mario Voigt will Ministerpräsident in Thüringen werden. Dafür hält er ein Bündnis mit dem BSW für möglich. Voigt sieht den „grünen Lifestyle“ am Ende. Beim Bürgergeld für Ukrainer brauche es einen Kurswechsel.

Von Julius Betschka
Sächsischer Landtag

Eine aktuelle Umfrage vor der Landtagswahl zeigt die AfD auf Platz eins in Sachsen. Das BSW liegt im zweistelligen Bereich. Zusammen mit der CDU könnte es zu einer Regierungsmehrheit reichen.

Internationales

Mark Rutte auf einer Pressekonferenz in Brüssel

Der Niederländer, bis vor Kurzem noch Regierungschef in Den Haag, hat seinen nächsten Karriereschritt über Monate akribisch vorbereitet. Jetzt will Rutte dem Militärbündnis vorstehen.

Von Knut Krohn
Der russische Präsident Wladimir Putin (l.) und der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un während ihres Treffens auf dem internationalen Flughafen Pjöngjang-Sunan außerhalb von Pjöngjang.

Bei ihren Treffen beschwören der russische Präsident und Nordkoreas Machthaber die „Unbesiegbarkeit und Dauerhaftigkeit“ der Freundschaft. Im Anschluss reiste Putin nach Vietnam weiter.

Gesellschaft

Clariss Moore aus Toronto hält ein Foto ihrer Tochter Danielle Moore in der Hand und steht zusammen mit anderen Familienmitgliedern der Opfer des Ethiopian-Airlines-Fluges 302 und des Lion-Air-Fluges 610. 

Bei den Abstürzen zweier Maschinen des Typs 737 MAX waren 2018 und 2019 knapp 350 Menschen ums Leben gekommen. Ihre Angehörigen fordern nun eine Milliardenstrafe für den Flugzeughersteller Boeing.

Markierungen zeigen den Weg des Unfallautos.

Die Polizei hat auf der Autobahn bei Epfendorf einen schwer verletzten Mann und eine Frauenleiche auf der Rückbank gefunden. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus.

Wirtschaft

Podcasts

Landwirte mit ihren Traktoren versammeln sich vor dem Atomium in Brüssel.

Vor der Europawahl ist die Angst der Parteien vor wütenden Landwirten groß. Dass es den Bauern und Bäuerinnen so schlecht geht, daran sind eine Reihe falscher Freunde schuld.

Von Ruth Ciesinger

Genuss

Wissen

„Nie Wieder Ist Jetzt“-Demonstration in Eisenach im Februar 2024.

Die Politikwissenschaftlerin Sabine Achour macht für das gute Abschneiden der AfD bei der Europawahl auch Kürzungen bei der politischen Bildung verantwortlich. Sie plädiert für grundlegende Reformen.

Von Christoph David Piorkowski
Der Sommer 2023 war weltweit der mit Abstand wärmste. Auch in Deutschland kam es immer wieder zu Hitzewellen.

Gibt es noch höhere Rekordwerte als im vergangenen Jahr – oder kommt alles ganz anders? Was unsere Experten zum kalendarischen Sommeranfang über den Verlauf des Hochsommers sagen.

Von
  • Jan Kixmüller
  • Andreas Paxian
  • Peter Hoffmann

Kultur

„Krach, Bumm, Boing!“ im Grips-Theater, zu sehen sind die Darsteller des Stücks in knallroten Overalls.

Anderthalb Jahre haben die Ensembles des Grips-Kindertheaters und des Thikwa-Theaters zusammengearbeitet. Herausgekommen ist das Stück „Krach, Bumm, Boing!“, das am Donnerstag Premiere feiert.

Von Christoph Papenhausen
Auf ihrem Debütalbum singt Güner Künier erstmals auf Türkisch.

Güner Künier gehört mit ihrer Mischung aus Minimal Wave und Postpunk zu den spannendsten Neuentdeckungen der Berliner Musikszene. Freitag ist sie auf der Fête de la Musique zu sehen.

Von Andreas Busche

Gesundheit

Spieler des FC Bayern nach der Niederlage gegen Chelsea im Jahr 2012.

Der Spitzensport hat sich massiv verändert. Es wird von den Athleten immer mehr verlangt. Warum es gefährlich ist, auf Ruhephasen zu verzichten.

Eine Kolumne von Dr. Magnus Heier
Bei schweren Covid-Verläufen nimmt oft die Lunge großen Schaden. (Symbolbild)

Der Krankheitsverlauf hängt nicht nur von der Aggressivität des Virus ab, sondern auch von den Immunreaktionen der Infizierten. Warum das so ist, haben Berliner Wissenschaftler untersucht.

Von Ingo Bach

Queer

Der thailändische Senat hat am Dienstag mit überwältigender Mehrheit für ein Gesetz zur Gleichstellung der Ehe gestimmt und damit die letzte legislative Hürde genommen, damit das Land als erstes in Südostasien ein solches Gesetz in Kraft setzen kann.

Thailand ist nach Taiwan und Nepal das dritte asiatische Land, das LGBTQ-Partnerschaften legalisiert hat. Laut Umfragen sind 80 Prozent der Thailänder für die Gleichstellung der Ehe.

Die Kyiv Pride 2024.

In Kiew demonstrierten am Sonntag Hunderte für die Rechte queerer Menschen – und für mehr Waffen gegen Aggressor Russland. Aus Sicherheitsgründen fand die Parade in reduziertem Format statt.

Von Kristina Thomas

Nachrufe

Sie wollen mehr Artikel sehen?