zum Hauptinhalt
Die Ukrainer brauchen dringend neue Artilleriemunition an der Front.

Tschechiens Präsident Petr Pavel hatte im Februar 800.000 Schuss angekündigt. Sie wurden bis heute nicht geliefert, weil zu viele Europäer kein Geld geben wollten.

Von Christoph von Marschall
Maximilian Krah, Spitzenkandidat der AfD für die Europawahl

Die Bundesanwaltschaft wirft einem Assistenten von Maximilian Krah Spionage für China vor. Der AfD-Politiker selbst verteidigt immer wieder das KP-Regime in Peking.

Von Claudia von Salzen
AFD-Anhänger demonstrieren am 3. Oktober 2023 in Berlin.

Die Autoren der Studie „Jugend in Deutschland 2024“ messen eine stark gestiegene Zustimmung für die AfD – sowie eine „tiefsitzende mentale Verunsicherung“ der jungen Generation.

Von Karin Christmann
Krebspatientin, Junge Frau, Krebs, Chemo

Nicht nur die britische Prinzessin Kate bekam in vergleichsweise jungen Jahren eine Krebsdiagnose. Studien zeigen, immer öfter sind jüngere Menschen betroffen. Ursachen gibt es viele.

Von Gerlinde Felix
EIne Ryanair Boeing 737 beim Start auf dem Flughafen Köln-Bonn (Archivbild).

Zwischen August 2023 und März 2024 waren offenbar Zehntausende Flüge im Ostseeraum von Problemen mit dem Satellitennavigationssystem betroffen. Stecken russische Störsender dahinter?

Beliebt bei „Tagesspiegel Plus“

Die Generation Z in der Arbeitswelt: fordernd und faul?

Klaus Hurrelmann gilt als der führende deutsche Generationenforscher. Was denkt er über die vermeintlich faule Gen Z und ihre Haltung zur Arbeit?

Von Julia Beil
Christian Drosten, Virologe, kommt im März in Begleitung zum Amtsgericht Waren.

Der Virologe Christian Drosten ist im Sommer 2022 auf einem Campingplatz angefeindet worden. Ein Paar wurde deshalb verwarnt. Haupttäter und Staatsanwaltschaft gehen nun in die nächste Instanz.

Das bewegt die Berliner Bezirke

Obdachlose in Chicago, Illinois.

In den USA gibt es immer mehr Menschen, die in Zelten, Autos oder Parks leben. Eine Kleinstadt in Oregon geht mit harten Gesetzen dagegen vor. Jetzt ist der Supreme Court am Zug.

Von Malte Lehming
Immer mehr Rentner sind steuerpflichtig.

Die Zahl der steuerpflichtigen Rentner steigt und vielen drohen Steuernachzahlungen. Wer es geschickt angeht, kann seine Steuern aber deutlich senken.

Von
  • Katharina Schneider
  • Laura de la Motte

Das sollten Sie Nicht verpassen

Liste Meistgelesen schließen
1
2
3
Liste Beliebt bei Tagesspiegel Plus öffnen
1
2
3
Einsatzkräfte durchsuchen ein Waldstück bei Bremervörde.

Seit Montagabend ist in Niedersachsen ein Junge spurlos verschwunden. Feuerwehr, Freiwillige und Polizei, ausgestattet mit Hunden und Drohnen, suchen seitdem vergeblich.

Die Schornsteine der Alten Münze.

Wie viel öffentliches Geld soll in die Sanierung der begehrten Liegenschaft in Berlin-Mitte fließen, die anschließend ein privates Unternehmen nutzen soll? Zwei CDU-geführte Senatsverwaltungen widersprechen sich.

Von Teresa Roelcke

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Plus

Sarah verlässt den Vater ihrer Kinder, weil sie mehr Aufregung will (Symbolbild).

Sarah hat genug vom langweiligen Alltag mit Paul. Sie wagt den Absprung – und erlebt kurz darauf etwas Furchtbares.

Von Joana Nietfeld
Ein gelber kleiner Vogel flieht aus seinem Käfig.

Viele der heute 30- bis 45-Jährigen hadern mit der Arbeitswelt, die ihnen hinterlassen wurde. Im Gegensatz zu den Jüngeren leiden sie aber leise – oder kündigen gleich.

Von
  • Franziska Telser
  • Teresa Stiens

Berlin

Die BSR bekommt neue Aufgaben - und entfernt doppelt so viel Sperrmüll und Bauschutt. Im Bericht „Saubere Stadt“ findet sich außerdem eine Budgeterhöhung.

Die BSR bekommt neue Aufgaben – und entfernt doppelt so viel Müll aus dem öffentlichen Raum. Der Senat plant eine erhebliche Budgeterhöhung.

Von Moritz Valentino Matzner
Mehrere hundert Menschen beteiligen sich an einer Demonstration zum 7. Warnstreik - Tag der Gewerkschaft GEW für kleinere Klassen.

Die Lehrergewerkschaft GEW hat erneut zu einem Warnstreik aufgerufen. Ziel des Streiks ist es unter anderem, kleine Klassengrößen an Berlins Schulen durchzusetzen.

Bezirke

Die Schornsteine der Alten Münze.

Wie viel öffentliches Geld soll in die Sanierung der begehrten Liegenschaft in Berlin-Mitte fließen, die anschließend ein privates Unternehmen nutzen soll? Zwei CDU-geführte Senatsverwaltungen widersprechen sich.

Von Teresa Roelcke

Politik

Maximilian Krah (AfD, Mitte) im Europaparlament in Strassburg

Einer seiner Mitarbeiter soll für China spioniert haben und wurde festgenommen. Doch könnte das den AfD-Europaabgeordneten seine Kandidatur kosten?

Marina Weisband, Autorin und politische Aktivistin.

Sie leitet seit zehn Jahren ein Mitbestimmungsprojekt für Schüler. Marina Weisband über den Kampf gegen Antisemitismus und darüber, was Schultoiletten mit der Vertrauenskrise der Demokratie zu tun haben.

Von
  • Barbara Nolte
  • Hans Monath

Internationales

Die Ukrainer brauchen dringend neue Artilleriemunition an der Front.

Tschechiens Präsident Petr Pavel hatte im Februar 800.000 Schuss angekündigt. Sie wurden bis heute nicht geliefert, weil zu viele Europäer kein Geld geben wollten.

Von Christoph von Marschall
22.03.2024, Ukraine, Saporischschja: Auf diesem vom Leiter der regionalen Militärverwaltung Iwan Fjodorow zur Verfügung gestellten Foto arbeiten ukrainische Rettungskräfte am Ort eines russischen Luftangriffs.

Russland will den Beschuss der Ukraine verstärken – und behauptet, das angegriffene Land habe eine halbe Million Soldaten verloren.

Gesellschaft

An einem Gymnasium in Ribnitz-Damgarten rückte die Polizei wegen Screenshots von rechtsextremen Social-Media-Inhalten auf dem Handy einer Schülerin an. Der Verdacht hatte sich jedoch nicht bestätigt. Jetzt klagt die Mutter der 16-Jährigen wegen des Vorfalls.

Der Fall von Social-Media-Posts einer Schülerin in Ribnitz-Damgarten, deretwegen der Schulleiter die Polizei holte, hat für Aufruhr gesorgt. Jetzt klagt die Mutter wegen des Einsatzes.

Eine neue Dürre hat Millionen von Menschen im südlichen Afrika mit Hunger konfrontiert.

Millionen Menschen sind im südlichen Afrika von Hunger und Wasserknappheit betroffen. Schon drei Länder haben den Katastrophenzustand ausgerufen.

Wirtschaft

Ohne Tarifvertrag arbeitet rund die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland.

Älter als das Grundgesetz und Grundpfeiler des Lohnsystems: Im April 1949 wurde das Tarifvertragsgesetz beschlossen. Es hat sich bewährt, doch die Tarifbindung nimmt ab.

Von Alfons Frese
Innenhof der Gedenkstätte Lindenstraße 54 in Potsdam.

Dass westdeutsche Unternehmen von Häftlingsarbeit in der DDR profitiert haben sollen, ist schon länger bekannt. Nun benennt eine Studie weitere Firmen.

Genuss

Lunch in der Brasserie Colette, quer

Lunchen, bis der Aperitif kommt: Acht Adressen für alle, die großen Genuss schon mittags nicht scheuen – von Charlottenburg bis Friedrichshain.

Von
  • Felix Denk
  • Bernd Matthies
  • Annika Schönstädt

Wissen

Trump und „Truth“.

Der Dunning-Kruger-Effekt beschreibt das Phänomen, dass Menschen umso überzeugter sind, sie wüssten Bescheid, je weniger sie über einen Sachverhalt wissen. Für die Gesellschaft hat das gravierende Folgen.

Von Annett Stein, dpa
Windflaute auf dem Mueggelsee

on the Müggelsee

Aus fehlerhaften Fischzucht-Anlagen wurden jahrelang Filterelemente in das Berliner Gewässer geschwemmt. Bei der Beseitigung ist das Institut auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Von Julia Schmitz

Kultur

Die junge Amal führt in „Samouni Road“ durch die Geschichte ihrer Familie, die in den Außenbezirken von Gaza Stadt lebt.

Das Arabische Filmfestival Alfilm widmet sich in einer Programmreihe palästinensischen Positionen aus der Filmgeschichte. Im aktuellen politischen Klima ist es ein gewagtes Unterfangen.

Von Fabian Tietke

Sport

Fans schwenken Regenbohnenfahnen auf der Tribüne von St. Pauli.

In Fußballstadien sind queere Menschen häufig Diskriminierung ausgesetzt. Bei der EM wird es in Berlin daher ein Pride House geben. Fans erklären, was dahinter steckt.

Von Inga Hofmann

Gesundheit

Apfelessig sollte verdünnt genossen werden.

Eine libanesische Studie hat verblüffende Effekte von verdünntem Apfelessig gezeigt. Werden Abnehmspritzen damit überflüssig? Drei Expertinnen und Experten antworten.

Von
  • Andreas Michalsen
  • Jörg Puchta
  • Susanna Wiegand
Eine Frau sitzt am Küchentisch und stützt ihren Kopf mit beiden Händen auf der Tischplatte ab. Vor ihr stehen eine Weinflasche und ein halbvolles Weinglas.

Nach einem langen Abend mit viel Alkohol gehören die Kopfschmerzen am nächsten Morgen praktisch mit dazu. Aber wieso eigentlich? Und ließe es sich verhindern?

Eine Kolumne von Thomas Goebel

Queer

Fans schwenken Regenbohnenfahnen auf der Tribüne von St. Pauli.

In Fußballstadien sind queere Menschen häufig Diskriminierung ausgesetzt. Bei der EM wird es in Berlin daher ein Pride House geben. Fans erklären, was dahinter steckt.

Von Inga Hofmann
Die Schriftstellerin Alana Portero.

Alan S. Potero erzählt warmherzig, poetisch und teils auch humorvoll von einer trans Kindheit und Jugend in einem Arbeiterviertel von Madrid.

Von Anja Kümmel

Nachrufe

Sie wollen mehr Artikel sehen?