zum Hauptinhalt
Russlands Präsident Wladimir Putin ist zu einer Waffenruhe bereit – zu seinen Bedingungen.

Kremlchef Wladimir Putin erwägt eine Waffenruhe im Krieg in der Ukraine, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Militärexperte Carlo Masala ordnet die Aussagen ein.

Von Viktoria Bräuner
Berlins Regierender Kai Wegner.

Nach der Räumung an der Humboldt-Universität streiten Politik und Wissenschaft um den richtigen Umgang mit anti-israelischen Protesten. Kai Wegner geht auf Konfrontationskurs zu den Hochschulen.

Von
  • Dominik Mai
  • Eva Murašov
  • Daniel Böldt
  • Martin Ballaschk
Feuerwehrleute suchen am Freitagmorgen noch nach Verletzten.

Am Donnerstagabend ist die Terrasse eines Restaurants in der beliebten Partymeile eingestürzt. Der Anbau war offenbar neu, doch stark überlastet. Das wirft Fragen zur Bausubstanz auf.

Von
  • Laura Dahmer
  • Sabrina Patsch
  • Ralph Schulze
Gäste eines Nobellokals auf Sylt grölen rassistische Parolen (Screenshot Twitter Video).

Zur Melodie eines Partyhits von Gigi D’Agostino skandieren die Restaurantbesucher „Ausländer raus“ und „Deutschland den Deutschen“. Der Fall sorgt in der Politik für Kritik.

Ein Flugabwehrsystem vom Typ IRIS-T SLM.

Baerbock warnt Russland wegen Provokation an der EU-Grenze + Putin ist angeblich zu einem Waffenstillstand bereit + Russland meldet Raketenangriffe auf die Krim + Der Newsblog.

Von
  • Miriam Rathje
  • Tobias Mayer

Beliebt bei „Tagesspiegel Plus“

Fahrradschloss wird mit Stichsäge geknackt

Hunderte gestohlene Räder pro Woche, ein Schaden in Millionenhöhe und eine niedrige Aufklärungsquote: Im Checkpoint-Podcast gibt Hauptkommissar Michael Beyer Einblicke in das Vorgehen von Dieben – und Polizei.

Von
  • Jessica Gummersbach
  • Anke Myrrhe
  • Ann-Kathrin Hipp
15.10.2023, Berlin: Fußball: Landespokal Berlin, Berolina Stralau - Makkabi Berlin. Spieler von Makkabi Berlin stehen vor dem Anpfiff auf dem Spielfeld und tragen Armbinden aus schwarzem Stoff. Das Spiel findet aufgrund der Eskalation des Nahost-Konflikts unter enormen Sicherheitsvorkehrungen statt. Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Heute haben wir unseren Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf gesendet, Antisemitismus im Sport ist darin eins der wichtigen Themen, weitere hier im Überblick samt Newsletter-Bestellung.

Von Cay Dobberke
Der DFB-Pokal steht vor einer türkisen Leinwand.

Um 20 Uhr wird am Samstag im Berliner Olympiastadion angestoßen. Deutsche Zuschauer können das DFB-Finale live im Fernsehen und Internet verfolgen.

Hohe Kosten zwingen viele US-Studierende, Kredite zu desaströsen Konditionen aufzunehmen, was gerade sozial schwache Familien belastet. 

Lange galt ein Uni-Abschluss in den USA als Schlüssel zum Aufstieg. Doch mittlerweile wird das Studium immer öfter zur Schuldenfalle. Eine Veränderung scheint nicht in Sicht.

Ein Gastbeitrag von Raphael Rössel

Das sollten Sie Nicht verpassen

Liste Meistgelesen schließen
1
2
3
Liste Beliebt bei Tagesspiegel Plus öffnen
1
2
3
Briefwahl für die Europawahl am 9. Juni 2024, die ankommenden Briefwahl Unterlagen werden in die entsprechende Urne einsortiert. (Symbolbild)

Neue Panne bei der Briefwahl zur Europawahl am 9. Juni: Nach einem Fehler mit einem QR-Code führte nun ein anderes digitales Problem zu Verzögerungen.

Der Rostocker Hafen (Symbolbild).

In Rockstock hat ein Mob einen Obdachlosen vor sich hergetrieben, vor dessen angeblichen Fehlverhalten zuvor in sozialen Medien gewarnt wurde. Die Polizei spricht von „Selbstjustiz“ und ermittelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Plus

Vor ein paar Jahren zog unsere Autorin von Neukölln in die Uckermark, um sich dort ein Tiny House zu bauen. Das gibt es zwar immer noch, sie wohnt allerdings schon lange nicht mehr drin. Woran ihr Leben auf dem Land scheiterte.

Unsere Autorin zog von Berlin aufs Land, um sich dort ein Tiny House zu bauen. Dort wohnte sie allerdings nicht lange. Die Geschichte eines Scheiterns.

Von Daune Stein

Berlin

Die Bogensee-Villa von Joseph Goebbels, damals auch Waldhof genannt.

Nachdem weltweit über das Bogensee-Areal in Wandlitz berichtet worden wurde, gewährt der Senat einen Einblick ins Innere des Refugiums. Das Haus scheint gut erhalten.

Von Thomas Loy
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, M.) nimmt an einem Bürgerdialog im Dialogforum im Rahmen des Bürgerfestes und der Feierlichkeiten zu «75 Jahre Grundgesetz» teil. Am 23.05.1949 wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verkündet und trat am folgenden Tag in Kraft. Das Jubiläum wird mit einem dreitägigen großen Demokratiefest vom 24. bis 26.05.2024 im Berliner Regierungsviertel gefeiert.

Die Menschen, die mit einem Hungerstreik eine Regierungserklärung des Kanzlers zum Klima erzwingen wollen, riskieren ihr Leben. Olaf Scholz äußert sich jetzt mit einer klaren Ansage dazu.

Bezirke

15.10.2023, Berlin: Fußball: Landespokal Berlin, Berolina Stralau - Makkabi Berlin. Spieler von Makkabi Berlin stehen vor dem Anpfiff auf dem Spielfeld und tragen Armbinden aus schwarzem Stoff. Das Spiel findet aufgrund der Eskalation des Nahost-Konflikts unter enormen Sicherheitsvorkehrungen statt. Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Heute haben wir unseren Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf gesendet, Antisemitismus im Sport ist darin eins der wichtigen Themen, weitere hier im Überblick samt Newsletter-Bestellung.

Von Cay Dobberke
Städtepartner-Reisender Frank Zemke aus Reinickendorf

Kaum jemand kennt die Reinickendorfer Partnerstädte in aller Welt so gut wie Frank Zemke. Seit mehr als einem halben Jahrhundert versucht er, die Idee der Völkerfreundschaft umzusetzen.

Von Valentin Petri

Politik

Die Betreiber des Restaurants Pony auf Sylt distanzierten sich von den rassistischen Parolen ihrer Gäste.

Das Video eines rassistischen Vorfalls auf Sylt hat bundesweit Empörung ausgelöst. Der Chef der berühmten „Sansibar“ findet klare Worte, die Bürgermeister der Insel laden die Beteiligten „herzlich aus“.

Von Simon Frost
Staatsanwalt Karim Khan, Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofes.

Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs tut, was seine Aufgabe ist. Die Kritik an ihm übersieht, dass Justiz in dem Konflikt eine Chance sein kann.

Eine Kolumne von Jost Müller-Neuhof

Internationales

Ein Demonstrant hält ein Plakat hoch vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag.

Wegen der katastrophalen humanitären Lage müsse Israel sein militärisches Vorgehen einstellen, entschied der Internationale Gerichtshof. Völkerrechtler sind von der Entscheidung überrascht.

Von Charlotte Greipl

Gesellschaft

Der Rostocker Hafen (Symbolbild).

In Rockstock hat ein Mob einen Obdachlosen vor sich hergetrieben, vor dessen angeblichen Fehlverhalten zuvor in sozialen Medien gewarnt wurde. Die Polizei spricht von „Selbstjustiz“ und ermittelt.

Wirtschaft

Reiseverkehr aus Schleswig-Holstein in Richtung Süden.

Auf den Internetseiten der Unionsparteien können Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme abgeben. Laut CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann schadet das Verbot von Verbrennermotoren dem Wohlstand.

Genuss

Wissen

Achterbahnfahrt

Den einen wird schon vom Zuschauen schlecht, die anderen können gar nicht genug kriegen: Ob Geschwindigkeit Rausch oder Reue auslöst, hängt von ein paar wenigen Zellen ab.

Eine Kolumne von Sascha Karberg

Kultur

Sport

Hansi Flick wird der neue Barca-Coach.

Nun könnte alles ganz schnell gehen. Laut einer spanischen Zeitung steht Hansi Flick als neuer Trainer des FC Barcelona fest. Dazu passend: Die Trennung von Xavi ist vollzogen.

Gesundheit

Die Corona-Pandemie hat die Lebenserwartung weit zurückgeworfen.

Über Jahrzehnte konnten Menschen weltweit damit rechnen, immer älter zu werden - bis Corona kam. Die Pandemie führt laut Weltgesundheitsorganisation vor Augen, wie fragil der Fortschritt ist.

Rote Blutkörperchen strömen durch verengte Blutgefäße in Richtung Herz (Illustration).

Hunderttausende leben in Deutschland mit einem stark erhöhten Infarktrisiko, ohne es zu wissen. So klären Sie, ob Sie zur Risikogruppe gehören.

Von Frederik Jötten

Queer

Die Autorin und Aktivistin Joan Nestle kam 1940 in der Bronx zur Welt und lebt heute in Melbourne.

Sie hat Kultbücher geschrieben, war bei der Gründung des Lesbian Herstory Archives dabei und hat feministische Debatten aufgemischt. Jetzt gibt es ein deutsches Buch von Joan Nestle.

Von Nadine Lange

Sie wollen mehr Artikel sehen?