06.09.2010 11:14 Uhr

Die Skulpturen im Tiergarten und ihre Geschichte

Löwenbrücke: Kraft ihrer Beißer spannen vier gusseiserne Löwen Berlins erste Hängebrücke. Das Original von 1838 wurde im 2. Weltkrieg zerstört, der Nachbau wird derzeit restauriert. Noch ist ungewiss, wann Spaziergänger die 17 Meter lange und zwei Meter breite Holzbrücke wieder überqueren dürfen.

Baukosten 1838: 2578 Reichstaler, 21 Silbergroschen

Foto: Mike Wolff

Kriminalität in Berlin-Mitte "Das Problem ist wirklich die Drogenszene"

Im Berliner Tiergarten und am Leopoldplatz sind Einsatzkräfte im Dauereinsatz. Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel spricht über wirksame Lösungen und ungelöste Fragen. Ein Interview. Von Laura Hofmann mehr