06.09.2010 12:18 Uhr

Die Skulpturen im Tiergarten und ihre Geschichte

Richard-Wagner-Denkmal: Der große Komponist thront auf hohem Sockel, darum scharen sich Figuren aus seinen Opern: Links trauert Kriemhild um Siegfried, rechts sinkt Tannhäuser nieder. Ein Plexiglasdach schützt das 1903 enthüllte Denkmal vor Witterungsschäden. Figuren in der Gruppe: sieben. Davon abgeschlagene Nasen: sieben.

Foto: Mike Wolff

Kriminalität in Berlin-Mitte "Das Problem ist wirklich die Drogenszene"

Im Berliner Tiergarten und am Leopoldplatz sind Einsatzkräfte im Dauereinsatz. Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel spricht über wirksame Lösungen und ungelöste Fragen. Ein Interview. Von Laura Hofmann mehr